Ab welchen Alter darf man eine Formatkreissäge bedienen?

Eine Formatkreissäge gehört zu einer professionell ausgestatteten Tischlerei. Sie darf nicht von jedem bedient werden, obwohl sie äußerst beliebt unter der Jugend ist. Eine Altersbeschränkung zeigt sich bei den jungen Azubis und Azubinen auf, weil diese vor dem sechszehnten Lebensjahr keine Chance haben, werden mit der Formatkreissäge umzugehen, weil ihre Sicherheit vorgeht und die Standardmaschine in jeder Tischlerei zu gefährlich für ungeübte Hände ist. Aus diesem Anlass ist auf die Frage, ab welchen Alter darf man eine Formatkreissäge bedienen die Antwort, ab sechszehn Jahren oder nach dem ersten Ausbildungsjahr. Dies ist allerdings nur eine mögliche Antwort, wenn es sich um eine Formatkreissäge im beruflichen Sinne handelt, weil dort eine Altersbeschränkung vorzufinden ist. Es ist allerdings denkbar, dass insbesondere Ausbilder eine Ausnahme machen, wenn möglicherweise Erfahrungen im Umgang mit der Kreissäge vorzuweisen sind, sodass die Gefahrenherde vermieden werden können und die Sicherheit gegeben ist, dass nichts passieren kann. Das sind allerdings nur Ausnahmen, weil auf der Arbeitsstätte, wo mit dieser Kreissäge gearbeitet wird, meist eine Altersbeschränkung aus reinen sicherheitstechnischen Aspekten gegeben ist.

Format-Kreissägen und ihre Altersbeschränkungen

Eine Altersbeschränkung für die Bedienung einer Formatkreissäge im privaten Haushalt, Tischler- oder Hobbykeller hingegen gibt es nicht. Das bedeutet nicht, dass es sinnvoll wäre, wenn junge Kinder oder Jugendliche zu Hause mit dieser Kreissäge umgehen würden, weil hier noch immer das Gefahrenrisiko gegeben ist. Hier wäre es empfehlenswert, wenn Eltern & Co darauf achten, dass sie den Nachwuchs nicht zu früh an der Format-Kreissäge lassen, weil dadurch die Gefahr besteht, dass schwerwiegende Verletzungen möglich sind, die unter Umständen irreparable Schäden aufweisen, was zu vermeiden ist. Zu Hause darf jeder tun, was immer man möchte, sodass es keine Beschränkung des Alters gibt, um diese Kreissäge zu bedienen. Deswegen kann an dieser Stelle gesagt werden, dass die Arbeit mit der Kreissäge und das private Vergnügen mit ihr deutlich varrieren, was die Fragestellung angeht.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.