Häcksler

Häcksler erfüllen in der Regel einen entscheidenden Zweck – sie häckseln Laub oder andere Kleinteile im Garten und verringern so den Berg an Laub. Praktisch, wenn man nur eine kleine Komposttonne besitzt oder einfach seinen Garten nicht mit Bergen von Laub zuschütten möchte. Wer nun einen Häcksler kaufen will, der sollte sich die Frage stellen, ob es denn ein Walzenhäcksler oder ein Messerhäcksler werden soll.

Ein Messerhäcksler besitzt rotierende Klingen, welche sich in einer enorm hohen Geschwindigkeit drehen. So können Äste und Zweige ohne Probleme zerkleinert werden, auch wenn die Anwendung in den meisten Fällen sehr laut ist. Das Prinzip ist aber ähnlich wie bei einem Rasenmäher, nur dass die Messer der Häcksler größere Äste zerkleinern können. Das Material, welches zuvor in den Häckslerapparat gegeben wurde, kommt in sehr kleinen Stücken wieder raus. Die Anwendung eines Messerhäckslers ist sehr einfach, dennoch sollte man auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen achten. Im Gegensatz zum Messerhäcksler, verwendet der Walzenhäcksler eine Schneidwalze, welche sich ganz langsam um die eigene Achse dreht. Sie besitzt die Form eines Zahndrahtes und kann aufgrund der scharfen Zähne das Material zerkleinern. Dabei wird das Häckselgut mit einer Drehbewegung gegen eine Andruckplatte gedrückt. Der Vorteil: Die Äste werden automatisch in den Häcksler gezogen und die Lautstärke hält sich in Grenzen, da der Zerkleinerungsvorgang langsamer abläuft.

Wer sich nun an dieser Stelle die Frage stellt, welche Häcksler Art die Bessere von beiden ist, der wird womöglich feststellen, dass immer mehr Menschen einen Walzenhäcksler besitzen. Die geräuscharmen Anwendungen sind ein enormer Vorteil, da man sich nicht an Mittagsruhen oder Abendzeiten halten muss. Hinzu kommt, dass die Anwendung und Bedienung viel einfacher und vor allem sicherer ist. Zudem besitzen die Walzenhäcksler eine Fangbox, sodass das Häckselgut nicht auf den Boden fällt und gesondert entsorgt werden muss. Auch ein Sicherheitsschalter ist oft integriert und standartmäßig verbaut. In Sachen Nachhaltigkeit setzt sich der Walzenhäcksler ebenfalls durch, denn er benötigt viel weniger Energie als der Messerhäcksler.

Einige sind vielleicht noch auf der Suche nach einem noch leistungsstärkeren Häcksler. Er ist im Bereich der Turbinenhäcksler zu finden, wobei beide Häckselarten der eben genannten Häcksler kombiniert wurden. Er besitzt ein Schnittwerk und ein Walzenwerk. Gras und noch härteres Holz kann mit diesem problemlos gehäckselt werden, ohne dass das Schneidblatt und das Schneidwerkzeug schnell ausgewechselt werden muss. Beim Kauf eines Häckslers sollte man sich die jeweiligen Vorteile und Leistungsstärken zu Gemüte führen. Auch spielt die Größe des Gartens jeweils eine Rolle und beantwortet die Frage, ob denn überhaupt ein Häcksler benötigt wird. Häcksler sind hingegen in der Landwirtschaft oder im Bereich der Forstbetriebe unerlässlich. Andernfalls würde eine viel zu große Menge an Abfall produziert werden, welcher gar nicht entsorgt werden könnte. So kann man sich an dieser Stelle vorstellen, dass es sehr große und kleinere Modelle gibt, was sich letztendlich auch auf den Preis niederschlägt. Auch die Bedienbarkeit, die Funktionen und Ausstattungsmerkmale von Häckslern sollten stets beim Kauf berücksichtigt werden.

Empfehlung Nr. 1
IKRA 81002880 Elektro Gartenhäcksler Walzenhäcksler ILH 3000 A, leise robust wartungsarm, Starke 3.000 Watt,...
  • Hochleistungsmotor 3.000 Watt für besonders kraftvolles Häckseln / Aststärke bis 44mm
  • Patentiertes 3-Stufen-Planetengetriebe für besonders hohe Häckselleistung / leise, robust und wartungsarm / automatischer...
  • Leicht transportierbar dank praktischem Tragegriff und Fahrgestell mit Rädern
Empfehlung Nr. 2
Bosch Häcksler AXT 25 TC (2500 W, Fangbox 53 Liter, Schneidekapazität: Ø 45 mm, im Karton)
  • Der Leisehäcksler AXT 25 TC - Erster Universalhäcksler für weiche und harte Materialien
  • Motorleistung von 2.500 W: ideal zum Häckseln aller Gartenabfällle
  • Einfaches Lösen von Blockierungen ohne Trichtermontage dank des patentierten Block Release-Systems
AngebotEmpfehlung Nr. 3
DELTAFOX Elektro Messerhäcksler - DG-EKS 2445-2400 W - inkl. 45 ltr Fangsack - 12 kg leicht - Laufräder mit...
  • HOHE QUALITÄT: Der Gartenhäcksler verfügt über ein 2x Wendemesser aus gehärtetem Stahl und kann, dank hoher Durchzugskraft, Äste...
  • LEISTUNGSSTARKER MOTOR: Der Elektro Schredder bietet schnelles Arbeiten dank des 2400 Watt Turbo-Power-Motors und des 45 Liter...
  • SICHERE UND LEICHTE ANWENDUNG:  Durch die integrierte Motorbremse, sowie den Überlastungs- und Wiederanlaufschutz ist das Arbeiten...
Empfehlung Nr. 4
Einhell Elektro-Messerhäcksler GC-KS 2540 (2 Wendemesser aus Spezialstahl, große Trichteröffnung,...
  • Für einen effektiven Betrieb Einhell Der Elektro-Messerhäcksler GC-KS 2540 verfügt über zwei langlebige, robuste Wendemesser aus...
  • Durch die große Trichteröffnung ist es bequem zu bedienen und erleichtert das Einfüllen des zu zerkleinerenden Materials für Äste...
  • Der Trichter hat eine Sicherheitsverriegelung und kann zur Reinigung und Wartung heruntergeschwenkt werden. Zum Schutz vor Überlastung...
AngebotEmpfehlung Nr. 5
ATIKA LHF 2800 Leise-Walzenhäcksler Gartenhäcksler Elektrohäcksler Schredder | 230V | 2800W
  • Der Verriegelungsgriff des integrierten Fangkorbes ist mit einer Sicherheitsabschaltung ausgestattet, die den Motor beim herausziehen...
  • Der gleichmäßige Selbsteinzug der Äste sorgt für ein entspanntes Arbeiten, hingegen der Sicherheitseinfülltrichter ein...
  • Der Ein- / Ausschalter ist mit einem Rückwärtslauf ausgestattet, wodurch eventuelle Blockierungen schnell aufgelöst werden können....

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Bestseller werden nach dem Amazon Verkaufsrang ausgegeben und 1x täglich durch uns aktualisiert.  Der Verkaufsrang oder Preis, sowie auch die Verfügbarkeit, sind möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.