Pendelhacke

Pendelhacke
Foto: Stockr / depositphotos.com

Bei der Pendelhacke handelt es sich um ein beliebtes Gartenwerkzeug. Diese eignet sich für das Jäten von Unkraut und das Auflockern des Bodens. Da die Hersteller viele verschiedene Werkzeuge anbieten, ist der folgende Ratgeber eine Hilfe auf der Suche nach der richtigen Pendelhacke.

Das Wichtigste in Kürze:

  • die Pendelhacke ist ein Gartengerät, das zur Entfernung von Unkraut gedacht ist
  • Pendelhacken gibt es mit langen und kurzen Stielen, beiden Varianten ist gemein, dass diese ein rückenschonendes und kräftesparendes Arbeiten ermöglichen
  • beim Kauf sollten Interessierte auf Qualität, Beständigkeit, Ergonomie, Handhabung und Sicherheit achten
  • der Kauf von Pendelhacken ist online und im Geschäft möglich, die Preise bewegen sich zwischen 25 und 70 Euro

Empfohlene Pendelhacken

Im folgenden Abschnitt empfehlen wir Ihnen einige Pendelhacken. Diese Modelle erfreuen sich bei den Käufern erfahrungsgemäß großer Beliebtheit und eignen sich ideal für den Einsatz im heimischen Garten.

Alba Krapf Pendelhacke mit Stiel Original

Bei der Pendelhacke von Alba Krapf handelt es sich um ein hochwertiges Modell in Schweizer Qualität. Die Pendelhacke gibt es mit Stiel. Infolgedessen ist es direkt möglich, den Garten von Unkraut zu befreien. Zudem ist der Aufsatz der Pendelhacke verzinkt. Daraus folgt eine hohe Beständigkeit des Materials. Weitere Vorteile sind die Verwendung von rostfreiem Federstahl, der Feuchtigkeit problemlos verträgt. Die Messerbreite beträgt 125 mm, während die die gesamte Pendelhacke 170 cm lang ist.

Alba Krapf Pendelhacke mit Stiel Original
  • verzinkt
  • Schweizer Qualitität
  • von Alba Krapf

Kent & Stowe Pendelhacke Langstiel

Die Pendelhacke von Kent & Stowe ist ein English Heritage Werkzeug, das sich für das Jäten von Unkraut eignet. Die Marke Kent & Stowe steht für qualitative Produkte, die mit einer hohen Funktionalität überzeugen. Bei der Pendelhacke Langstiel ist ein hochwertiger Kopf aus Edelstahl verbaut. Die selbstschärfende Klinge ermöglicht eine rigorose Entfernung von allem Unkraut in der Umgebung. Der Schwenkkopf der zweiseitigen Klinge ist ideal für ein Jäten Schub-um-Zug. Zudem hat die Pendelhacke Langstiel die ideale Größe für ein komfortables Arbeiten. 1600 mm ist die Pendelhacke lang. Das Unkraut wird direkt unter der Erdoberfläche erfasst. Daraus ergibt sich das effektive Entfernen von Unkraut in Verbindung mit einem aufgelockerten Boden.

Kent & Stowe Langstiel Pendelhacke, 1 Stück
  • English Heritage - Kent & Stowe-Werkzeuge basieren auf den Entwürfen und Zeichnungen von Gartengeräten aus den 1800er Jahren. Diese Reihe bringt den...
  • Jäten ist eine der wesentlichen Gartenaufgaben für die ideale Gartenpflege. Kent & Stowe hat eine umfassende Auswahl an Produkten im Hinblick auf...
  • Kopf aus hochwertigem Edelstahl. Griff aus wunderschönem Eschenholz, abgerundet für mehr Komfort. Die selbstschärfende Klinge erfasst und...

Fiskars Jäter Pendelhacke

Der Fiskars Jäter ist eine Pendelhacke, die als effektiver Unkrautvernichter beworben wird. Die zweischneidige Klinge eignet sich optimal zur Beseitigung von Unkraut, ohne die Pflanzen in der Umgebung zu zerstören. Die Klinge des Gartenwerkzeugs ist beweglich und besteht aus rostfreiem Stahl. Somit ist der Einsatz im Außenbereich kein Problem für das hochwertige Werkzeug. Der ergonomische Stil und der speziell geformte Griff ermöglichen ein effektives Arbeiten.

Fiskars Jäter, Länge: 167,5 cm, Breite: 13,5 cm, Schwarz/Orange, Rostfreier Stahl/Kunststoff, Xact, 1027042
  • Effizienter Unkrautvernichter mit zweischneidiger Klinge, Eignet sich optimal zur Unkrautbekämpfung ohne die Pflanzen zu schädigen
  • Bewegliche Klinge aus rostfreiem Edelstahl, Schneidet Unkraut dank spezieller Zahnung auf der Rückseite bei Zieh- und bei Schubbewegung
  • Gehärtetes Aluminium und einzigartiges Schaftprofil zur Gewichtsreduktion ohne Kraftverlust, Kräftige Hiebe ohne große Anstrengung

Ratgeberteil für die Pendelhacke

Der Ratgeberteil zum Thema Pendelhacken klärt grundlegende Fragen. Hier geht es um die Pendelhacke, deren Funktionsweise, die Einsatzbereiche und Vorteile.

Was ist eine Pendelhacke?

Die Pendelhacke ist ein Gartengerät, das zuvorderst der Entfernung von Unkraut dient. Am unteren Ende der Hacke befindet sich ein beweglicher Teil – das Pendel. Dieses bewegt sich bei der Arbeit von einer Seite zur Anderen. Die Klinge rutscht nach vorne und schneidet das Unkraut ab.

Wie funktioniert die Pendelhacke?

Die Klinge ist bei der Pendelhacke an einem beweglichen Gelenk angebracht. Beim Stoßen oder Ziehen bewegt sich das Pendel in unterschiedliche Richtungen. Mit geringem Druck dringt die Klinge in den Boden ein. Infolgedessen müssen die Gärtner die Harke weniger an- und abheben.

Welche Arten der Pendelhacke gibt es?

Grundsätzlich ist der Aufbau aller Pendelhacken gleich. Unterschiede gibt es lediglich beim Stiel der Hacke. Die meisten Pendelhacken haben einen langen Stiel, der eine Bearbeitung im Stehen ermöglicht. Andere Varianten haben einen kurzen Stiel, sodass die Arbeit auf dem Boden erforderlich ist. Teilweise gehört zur Pendelhacke nur der Aufsatz. Je nach Bedarf können die Anwender selbst entscheiden, ob ein kurzer oder langer Stiel die bessere Wahl darstellt.

Wo kommt die Pendelhacke zum Einsatz?

Die Pendelhacke kommt immer zum Einsatz, wenn das Jäten von Unkraut erforderlich. Darüber hinaus kann die Pendelhacke helfen, den Boden aufzulockern. Eine Pendelhacke eignet sich für Beete, Wege oder Kiesflächen. Andere Gartengeräte sind vorzugswürdig, wenn das Unkraut Pflanzen umgibt, die nicht entfernt werden sollen.

Was sind die Vorteile der Pendelhacke?

Die Pendelhacke bietet den Gärtnern zahlreiche Vorteile. Zum einen ist mit der Pendelhacke ein schonendes Arbeiten möglich. Es ist nur wenig Kraft erforderlich, um die Pflanzen zu entfernen und den Boden aufzulockern. Der spezielle Mechanismus schont Rücken und Kräfte. Die schwingende Klinge gleitet fast selbstständig durch die Pflanzen. Darüber hinaus handelt es sich bei der Arbeit mit der Pendelhacke um eine umweltschonende Entfernung des Unkrauts. Im Vergleich zu chemischen Mitteln ist die Pendelhacke biologisch verträglich und beeinträchtigt die Umwelt nicht.

Wie erfolgt die Anwendung?

Die Anwendung der Pendelhacke ist selbsterklärend. Aufrecht stehend führen die Anwender die Pendelhacke auf den Boden. Der bewegliche Teil wird auf den Erdboden aufgesetzt. Beim Bewegen schneidet die spitze Kante die Pflanzen ab und lockert zugleich das Erdreich auf. Die Pendelhacke erfordert eine geschickte Handhabung. Nach wenigen Minuten Übung können die leidenschaftlichen Gärtner erfahrungsgemäß mit der Pendelhacke Unkraut entfernen und den Boden auflockern.

FAQ – häufige Fragen rund um die Pendelhacke

Die Pendelhacke ist nicht das bekannteste Gartengerät. Im folgenden Abschnitt gibt es häufige Fragen mit den passenden Antworten.

Wie teuer ist eine Pendelhacke?

Das hängt ganz von Anspruch, Marke und Qualität ab. Gute Pendelhacken bewegen sich im Bereich zwischen 25 und 70 Euro.

Welche Kriterien sind für den Kauf einer Pendelhacke wichtig?

Beim Kauf der Pendelhacke sollte neben dem Preis die Qualität das ausschlaggebende Kriterium sein. Ein hochwertiges und beständiges Material macht die Pendelhacke zum idealen Gartengerät für den Einsatz im Freien. Die Länge des Stiels und die Form entscheiden über die ergonomische Handhabung.

Wo bekomme ich eine Pendelhacke?

Die Pendelhacke gibt es sowohl im Fachhandel vor Ort als auch online. Zahlreiche Hersteller haben eine Pendelhacke im Angebot.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell