Metallbandsäge Artec

Metallbandsäge Artec

Die Metallbandsäge ist eine Spezialvariante der Bandsäge und speziell dafür entwickelt, Werkstücke aus Metall zu bearbeiten. Im nachfolgenden Text finden Sie die Produktbeschreibung einer Artec Metallbandsäge. Was sind ihre Vorteile? Für wen ist diese Maschine geeignet? Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Alle wichtigen Fakten zur Metallbandsäge Arten im Überblick

  • Die Maschinen werden von der Artec Maschinen-Vertriebs GmbH hergestellt
  • Das Unternehmen wurde 1986 gegründet
  • Metallbandsägen von Artec erfüllen höchste Ansprüche bezüglich Verarbeitung und Langlebigkeit
  • Durch langjährige Erfahrung und technische Innovationskraft ist Artec im Bereich Werkzeuge einer der Marktführer
  • Eine Artec-Metallbandsäge lässt sich privat und gewerblich einsetzen

Fakten zur Artec Maschinen-Vertriebs GmbH

Das im Jahre 1986 gegründete Unternehmen mit Sitz in Bayern beliefert Fach- und Großhandel gleichermaßen. Die von Artec entwickelten und produzierten Metallbandsägen und alle weiteren Produkte werden auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft und in verschiedene Staaten exportiert. Neben den Maschinen verfügt Artec auch über ein umfangreiches Sortiment an Ersatz- und Verschleißteilen sowie weiteres Zubehör.

Welche Modelle der Metallbandsäge der Marke Artec sind erhältlich

Das Unternehmen bietet mehrere, hochwertige und zugleich kostengünstige Varianten an. Sie können zwischen folgenden Modellen auswählen:

  • Metallbandsäge Uni 400 Volt
  • Modell RF-115
  • Variante RF-120 – 230 Volt
  • Modell RF 128 – 400 Volt

Diese Modelle unterscheiden sich meist in der Leistungsstärke, ansonsten liegen sie, was die technische Ausstattung betrifft, dicht beieinander. Preislich bewegen sich die Metallbandsägen der Marke Artec zwischen 400 und 500 Euro. Dadurch sind sie für den Einsatz bei Heimwerkern prädestiniert. Aber auch gewerblich tätige Handwerker nutzen die Maschinen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und hohen Effizienz.

Die Metallbandsäge Artec – wichtige Leistungsmerkmale

Die hier vorgestellte Artec Metallbandsäge besitzt zahlreiche Features, durch die Sie in der Lage sind, unterschiedliche Werkstücke zu bearbeiten. Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen der Artec Metallbandsäge gehören:

  • Es handelt sich um eine Universalmetallbandsäge für die Bearbeitung von Metall
  • Sie kann horizontal und vertikal eingesetzt werden
  • Die Maschine eignet sich für Kurven- und Gehrungsschnitte
  • Das Gerät kann im Netzbetrieb laufen, die Betriebsspannung beträgt 230 – 400 V
  • Die Motorleistung liegt bei 0,25 kW (0,3 PS)
  • Geschwindigkeitsregulierung für drei unterschiedliche Drehzahlbereiche
  • Geschwindigkeiten von 20 – 29 sowie 50 m/min sind einstellbar
  • Endabschaltung (automatisch) nach Ende des Sägevorgangs

Zubehör und weitere Fakten zur Artet-Metallbandsäge

Zur Standardausstattung gehören bei der Metallbandsäge von Artec darüber hinaus ein Schraubstock, ein Auflagetisch bzw. ein Untergestell sowie ein Sägeband (Sägeblatt). Das Sägeband hat eine Länge von 1.638 mm, ist 13 mm breit und 0,6 mm stark. Bei Flachmaterial liegt der Schneidbereich bei 100 mm x 115 mm. Handelt es sich um Rundmaterial, beträgt er 115 mm. Das Gesamtgewicht der Bandsäge für Metall beträgt etwa 65 kg. Die Abmessungen des Geräts sind mit 970 x 960 x 380 mm angegeben. Zum Lieferumfang der Spezialbandsäge gehört immer eine Betriebsanweisung. Sie enthält wichtige Informationen zum Gebrauch, zur Reinigung und zur Pflege.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.