Einscheibenmaschine Treibteller

Einscheibenmaschine Treibteller

Menschen legen insbesondere großen Wert auf ein sauberes Haus oder eine saubere Wohnung. Ein sauberes Eigenheim bringt einige Vorteile mit sich – der größte Vorteil liegt sicherlich darin, dass wir uns wohler fühlen. Aber es bringt noch weitere Vorteile mit sich – so ist es unter anderem sinnvoll um gegen Keime und Krankheitserreger vorzugehen. In einem hygienisch einwandfreien Zuhause finden sich viel weniger (gefährliche) Keime und Krankheitserreger. Alleine schon aus diesem Grund können wir Ihnen nur dazu raten Ihre Wohnung oder Ihr Haus sauber zu halten. Sie profitieren selbst davon – was viele allerdings nicht wissen, ist folgendes: Die Wohnung oder das Haus sauber zu halten, bringt viel Arbeit mit sich. Hilfreich bei der Reinigung ist der Einscheibenmaschine Treibteller, den wir Ihnen hier genauer vorstellen möchten.

Die wichtigsten Fakten zum Einscheibenmaschine Treibteller im Überblick

  • Der Einscheibenmaschinen Treibteller ist die Führungskomponente der Maschine
  • Der Treibteller befindet sich am unteren Ende der Einscheibenmaschine
  • Diese Teller werden vom Motor in rotierende Bewegungen versetzt
  • Am Treibteller wird der Aufsatz (Pad) befestigt, der den Boden reinigt
  • Es gibt unterschiedliche Durchmesser für die Treibteller

Bodenreinigung mit Staubsauger und Einscheibenmaschine

Die Reinigung Ihres Eigenheims ist nicht getan, dass Sie ein- oder zweimal pro Woche mit dem Staubsauger die ganze Wohnung saugen. Ein Staubsauger entfernt in der Regel keinen tiefliegenden Schmutz – mit einem Staubsauger kann man lediglich gegen oberflächlichen Schmutz vorgehen. Um tiefliegnden Dreck entfernen zu können, benötigt man andere Geräte und Maschinen, beispielsweise einen Nassstaubsauger oder eine Einscheibenmaschine. Ein Staubsauger sollte lediglich als Unterstützung bei den Reinigungen verwendet werden. Für das Entschichten, Cleanen, Reinigen oder Polieren des Fußbodens – insbesondere wenn dieser aus Marmor, PVC, Holz oder auch Teppich besteht – eignet sich zum Beispiel eine sogenannte Einscheibenmaschine besonders gut.

Bekannte Hersteller für Einscheibenmaschinen mit Treibteller

Wenn Sie sich eine solche Einscheibenmaschine inklusive Treibteller zulegen möchten, stehen ihnen viele bekannte Marken zur Verfügung. Zu den am häufigsten gekauften Brands gehören unter anderem:

  • Kärcher
  • Cleanfix
  • Sprintus
  • Nilfisk
  • Numatic
  • Perfect Clean
  • Floorboy

Sie alle bieten die Einscheibenmaschine mit Treibteller an und stellen auf Wunsch auch weiteres Zubehör zur Verfügung. Vor allem unterschiedliche Pads (von Schleifpads bis zu weichen Polierpads), Ersatzschleifteller (so werden die Treibteller auch bezeichnet) und ähnliche Teile sind erhältlich.

Wie eine Einscheibenmaschine Treibteller funktioniert

Die Funktionsweise der Einscheibenmaschine mit Treibteller ist im Grunde sehr einfach. Die gerate ähneln einem Staubsauger, besitzen aber am unteren Ende keine Saugvorrichtung, sondern den Treibteller. An diesem können Sie, je nach Bodenbelag und zu erledigende Aufgabe, unterschiedliche Pads anbringen. Starten Sie die Maschine, wird der Treibteller in eine rotierende Bewegung versetzt. Haben Sie einen Holzfußboden, den Sie leicht abschleifen möchten, befestigen Sie eine Schleifscheibe am Treibteller. Durch das leichte Neigen der Einscheibenmaschine können Sie das Gerät in die gewünschte Richtung steuern. Auf diese Weise sind Sie in der läge, den Boden gleichmäßig abzuschleifen. Wollen Sie ihn nach einer Zwischenreinigung polieren, nehmen Sie einfach ein dafür geeignetes Pad und führen dieselben Bewegungen aus, wie vorher beim Schleifen.

Zusammenfassung – der Einschieben Maschine Treibteller als Multitalent

Eine Einscheibenmaschine bringt viele Vorteile mit sich – wir können Ihnen auf jeden Fall zum Kauf einer solchen Maschine raten. Sie werden sehen, dass diese Maschine die Reinigung des Fußbodens deutlich vereinfacht. Probieren Sie es doch einfach mal aus – und neben dem Reinigen können Sie mit einer Einscheibenmaschine auch noch andere Arbeitsvorgänge durchführen. Mit dieser Maschine besteht unter anderem die Möglichkeit den Holzfußboden auch zu polieren oder / und schleifen. Wenn Sie sich für eine solche Maschine entscheiden möchten, raten wir Ihnen zum Kauf von Zubehör. Zubehör benötigt man im Prinzip für jede Einscheibenmaschine. Unter anderem sollten Sie sich einen Einscheibenmaschinen Treibteller anschaffen. Die meisten der oben genannten Anbieter von Einscheibenmaschinen haben auch passendes Zubehör in ihrem Sortiment. So können Sie bei den meisten Shops auch hochwertige Einscheibenmaschinen Treibteller kaufen.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.