Ist das Sägeblatt bei einer Formatkreissäge komplett absenkbar?

In vielen Tischlereien jedoch auch in anderen gewerblichen Bereichen findet die Formatkreissäge ihren Einsatz. Heute werden sie jedoch auch häufig im privaten Heimwerker-Bereich eingesetzt. Sie wird hauptsächlich zum Zuschneiden von Massivholz und anderen Holzwerkstoffen eingesetzt wie auch zum Schneiden von NE-Materialien oder von Kunststoff.

Wichtiges Universalwerkzeug

Im privaten Heimwerker-Bereich findet die Formatkreissäge vor allem dort ihren Einsatz, wo umfangreiche Innenausbauten geplant sind oder wo ein Neu- oder Umbau entstehen soll. So ist sie ein wichtiges Universalwerkzeug unter anderem beim Bau von Holzdecken, von Holzböden wie auch beim Zuschneiden von Fensterläden oder für das Bauen von Möbeln.
Entgegen einer herkömmlichen Tischkreissäge kann mit dieser Säge millimetergenau gearbeitet werden. Daneben lassen sich mit ihr auch exakte Kanten erzeugen. Diese Säge eignet sich jedoch nicht nur zum Sägen und Zuschneiden sondern mit ihr lassen sich auch Nuten fräsen.

Funktionsweise

Die Formatkreissäge verfügt über einen großen Arbeitstisch sowie über einen Parellelogramm-Schiebetisch. Dieser ist in der Regel winkelverstellbar. Daneben ist diese Säge mit einem schwenkbaren Sägeblatt ausgestattet und mit einem beweglichen Schiebeschlitten. Jede angebotene Säge dieser Art verfügt sowohl über einen Längs- wie auch über einen Parallelanschlag. So ist es mit ihr möglich, Werkstoffe auf Länge zu sägen und auf Breite. Hierfür sind die meisten Sägen mit digitalen oder analogen Messinstrumenten ausgestattet, welche das Einstellen erleichtern.

Kernstück der Formatkreissäge

Das Sägeblatt ist das Kernstück einer jeden Säge. Dieses ist bei allen Modellen höhenverstellbar. Daneben findet man auch Modelle, welche eine Schwenkbarkeit des Sägeblattes von -46 Grad bis zu +46 Grad bieten. Nicht bei allen angebotenen Modellen der Formatkreissäge ist das Sägeblatt komplett absenkbar. Sie sind in der Regel nur in bestimmten Tiefen absenkbar. Bei einigen Modellen jedoch ist der Parallelanschlag unter Tischniveau absenkbar für die Bearbeitung von breiten Werkstücken. Daneben sind einige Modelle auh mit einem Vorritzer ausgestattet. Dieser ermöglicht ausrissfreie Zuschnitte. Der Vorritzer kann in axialer Position und in der Breite eingestellt werden und dreht sich im Gleichlauf. Das Sägeblatt arbeitet hierbei dann im Gegenlauf.

Über Hobbyschrauber 560 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.