Welche Metallbandsägen-Hersteller gibt es?

Auf dem heutigen Markt gibt es verschiedene Hersteller für Metallbandsägen. Die angebotenen Sägen unterscheiden sich in Preis, Leistungsstärke und auch Schnittgeschwindigkeit. damit Sie einen Eindruck der einzelnen Hersteller erhalten, stellen wir in diesem Beitrag verschiedene Metallbandsägen mit ihren technischen Daten vor.

Die wichtigsten Fakten zu den Herstellern von Metallbandsägen im Überblick

  • Der Markt für Metallbandsägen ist ebenso groß wie umkämpft
  • Es gibt zahlreiche, sehr namhafte Produzenten für Metallbandsägen
  • Auch neue Herstellermarken haben sich einen Platz am Markt erobert
  • Metallbandsägen aller Hersteller überzeugen durch moderne Technik
  • Die Standards im Bereich Arbeitssicherheit sind bei allen Herstellern ähnlich gut
  • Es gibt Hersteller für Metallbandsägen im gewerblichen und privaten Bereich
  • Das Preis-Leistungsverhältnis bei den meisten Herstellern ist sehr gut

Diese Hersteller für Metallbandsägen gibt es

Neben den vielen kleinen Metallbandsägen-Herstellern sind es natürlich die namhaften Produzenten, die sich behaupten können. Sie sind zum Teil schon seit Jahrzehnten vertreten und haben sich zu Spezialisten auf diesem gebiet entwickelt. Zu nennen wären hier vor allem folgende Marken:

  • Bernardo
  • Einhell
  • Epple
  • Flex
  • Güde
  • Holzmann
  • Knuth
  • Volz Maschinen

Die Flex SBG 4910 Metallbandsäge

Die Säge SBG 4910 Flex ist gerade für Einsteiger und auch Semiprofessionelle geradezu ideal und kann als Allrounder bezeichnet werden. Die Verarbeitung ist Säge ist einwandfrei und die Leitung sowie die Geschwindigkeit reichen für alltägliche Metallsägearbeiten vollkommen aus. Die Leistung beträgt 850 Watt und die Geschwindigkeit liegt bei 60-80 Meter in der Minute. Das 3 Punkt kugelgelagerte Band schert weder aus, noch vibriert ist. Eine sehr gut Wahl somit.

Die BS 125 GS Metallbandsäge von Epple

Mit ihrer Leichtigkeit überzeugt die Säge für professionelle sowie größeren Projekten. Saubere Schnitte lassen sich mit einer sehr hohen Geschwindigkeit, 30-80 Meter in der Minute, sowie mit einer 1200 Watt Leistung ohne Probleme realisieren. Auch das Sägebandwechsel klappt nach einigen Malen sehr gut. Insgesamt hat der Hersteller Epple ein sehr gutes Projekt für den Markt entwickelt.

Die BT-MB 550 U von Einhell

Die BT-MB 550 U Metallbandsäge ist vor allem für Werktstätten und auch Heimhandwerker sehr gut geeignet. Durch ihren großen Spielraum unter dem Sägeblatt sowie einer guten Leistung kann die Säge recht schnell von sich überzeugen. Auch wenn der Schraubstock nicht immer so mitspielt wie er sollte, ist das Gerät doch sein Geld wert.

MBS 115 von Güde

Diese Säge ist ideal für Einsteiger und auch Hobbybastler und auch hinsichtlich des Kostenpunktes macht die Säge eine sehr gute Figur. Auch die Schnittqualität, das Sägebandwechsel und auch die Standfestigkeit sprechen für sich. Die Leistung bei dieser Säge gibt bei circa 370 Watt und die hat eine Schnittgeschwindigkeit von 20-50 Meter in der Minute.Wenn man also ein preisgünstiges Gerät sucht, ist man beim MBS 115 von Güde an der richtigen Adresse.

Was ein guter Hersteller von Metallbandsägen bietet

Sie möchten sich, beispielsweise für Ihren metallverarbeitenden Betrieb, eine hochwertige Metallbandsäge zulegen? Dann schauen Sie sich an, welche Metallbandsägen-Hersteller es gibt und vergleichen Sie diese. Eine qualitativ hochwertige Säge für Metall zeichnet sich hauptsächlich durch folgende Leistungsmerkmale aus:

  • Motorart (ein-, zwei- oder mehrstufig einstellbar)
  • Motorleistung (meist in Watt angegeben)
  • Schnittgeschwindigkeit (in Meter/Minute bzw. m/min)
  • Schnittleistung (in mm angegeben)
  • Anzahl Schnittarten (z. B. Gehrungsschnitt)
  • Schnittwinkel
  • Länge des Sägebandes
  • Spannvorrichtung (etwa Schnellspannung)
  • Sicherheitsvorrichtungen (aut. Abschaltung oder Thermosicherung)
  • Bedienfeld (z. B. digital, farbig)

An solchen Angaben erkennen Sie eine gute Metallbandsäge. Je besser die angegebenen Werte bzw. Maße sind, desto leistungsstärker und vielseitiger einsetzbar ist die Maschine im Normalfall.

Fazit – nicht nur auf den Markennamen achten

Zugegeben, es ist verführerisch, sich schnell für eine Metallbandsäge eines namhaften Herstellers zu entscheiden. Trotzdem kann es sinnvoll sein, unterschiedliche Modelle aus verschiedenen Unternehmen hinsichtlich ihrer Leistungsmerkmale und Funktionen miteinander zu vergleichen. So können Sie die zu Ihnen passende Säge finden. Ist es schließlich doch ein bekannter Markenname, profitieren Sie von seiner langjährigen Erfahrung. Entscheiden Sie sich für eine eher unbekannte Marke, erhalten Sie nicht selten die gleiche Qualität zu einem mitunter deutlich günstigeren Preis.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.