Wie lange ist die Garantie für ein Sprühextraktionsgerät?

Was viele Leute vielleicht nicht wissen: Ein Polster oder ein Teppich muss speziell gereinigt werden. Der Einsatz eines „normalen“ Staubsaugers reicht nicht aus. Zwar kann es sein, dass nach dem Einsatz eines herkömmlichen Staubsaugers das Polster oder der Teppich sauber aussehen, allerdings ist dann weder das Polster noch der Teppich wirklich sauber. Zum Saubersein gehört es auch dazu, dass es keinen tiefliegenden Schmutz bzw. Dreck gibt. Damit dies beim Reinigen eines Polsters oder Teppichs funktioniert, sollte man neben einem herkömmlichen Staubsauger auf ein sogenanntes Sprühexktrationsgerät zurückgreifen. Ein Sprühextraktionsgerät bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile. Falls Sie sich für ein solches Gerät entscheiden, können Sie tiefliegenden Schmutz im Polster oder Teppich problemlos entfernen. Je sauberer der Teppich oder das Polster ist, desto schneller und leichter funktioniert auch die Reinigung. Bei stark verschmutztem Polster kann es auch mal länger brauchen bis das Polster wieder richtig sauber ist. Fakt ist, dass Sie durch den Einsatz eines Sprühextraktionsgerätes von vielen Vorteilen profitieren. Neben Polster und Teppichen lassen sich mit einem Sprühextraktionsgerät auch noch weitere Untergründe / Böden reinigen. Bedenken Sie beim Einsatz eines solchen Gerätes, dass das Polster oder der Teppich im Vorfeld gründlich mit einem herkömmlichen Staubsauger gereinigt gehört. Der „normale“ Staubsauger sorgt dafür, dass der oberflächliche Schmutz entfernt wird. Das Sprühextraktionsgerät sorgt dagegen dafür, dass tiefliegender Dreck entfernt wird.

Länge der Garantie eines solchen Gerätes – die Garantie eines Sprühextraktionsgerätes

Selbstverständlich gehen wir jetzt auch noch auf die Garantiedauer solcher Geräte ein. Die Garantie kann unterschiedlich lange ausfallen. Bei solchen Geräten beträgt die Garantie in den meisten Fällen 6 Monate. Letzteres ist die Mindestlaufzeit der Garantie – jeder Anbieter / Hersteller muss eine Mindestgarantiedauer von 6 Monaten bieten. Vereinzelt gibt es auch Anbieter / Hersteller die freiwillig eine längere Garantiedauer anbieten. Die Garantiedauer wird meistens in den entsprechenden Produktbeschreibungen genannt (zumindest wenn sie sich von der Mindestlaufzeit von 6 Monaten unterscheidet). Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Beitrag weiterhelfen konnten!!

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.