Kabeltrommel

Kabeltrommel
Kabeltrommel mit gut sichtbarem Kabel - Foto: ronstik / depositphotos.com

Was ist beim Kauf einer neuen Kabeltrommel zu beachten? Preis, Größe, Kabellänge und Gewicht variieren stark und das Angebot ist riesig. Aber Vorsicht: Elektrogeräte sind kein Spielzeug. Für einen verantwortlichen Einsatz sind die technischen Spezifikationen zu beachten. Wer eine neue Kabeltrommel braucht, sollte zuerst überlegen, wofür er sie braucht, um dann bedarfsgerecht zu kaufen. Schnäppchen gibt es viele, aber mit der falschen Kabeltrommel spart man buchstäblich am falschen Ende: teure Endgeräte können beschädigt und, noch schlimmer, Nutzer verletzt werden.

Worauf kommt es bei der Kabeltrommel an?

Die grundlegendste Frage ist, ob die Kabeltrommel nur im Innen- oder auch im Außenbereich zum Einsatz kommen soll. Für die Außen-Nutzung ist minimal die Schutzart IP 44 erforderlich, die Schutz vor Spritzwasser, Regen und Staub beinhaltet.

Bei professionellem Gebrauch im Innenbereich, zum Beispiel auf Baustellen beim Innenausbau, ist mindestens eine Belastbarkeit bis 3.000 W erforderlich. Starke Endgeräte, wie Bohrmaschinen, lassen sich sonst nicht sicher betreiben.

Im Innenbereich empfiehlt sich die Schutzart IP 20 gegen das Eindringen von Objekten mit einem Durchmesser von 12,5 mm. Wer seine Kabeltrommel ständig auf- und abrollt, sollte sich für ein Modell mit ruhenden Steckplätzen entscheiden, dann lässt sich das Kabel auch mit angesteckten Endgeräten aufrollen.

Tipp: Auf jeden Fall verdienen auffällig gefärbte Kabel den Vorzug. Wenn ständig auf das Kabel getreten wird, hat auch die beste Kabeltrommel nur eine kurze Lebensdauer.

Zur Orientierung folgen hier einige Beispiele von Kabeltrommeln, die unterschiedlichen Anforderungen genügen.

Unterschiedliche Modelle für unterschiedliche Zwecke

Brennenstuhl Garant S

Die Brennenstuhl Garant S IP 44 bietet eine Trommel aus verzinktem Stahlblech auf einem sehr stabilen Untersatz. Das 40 m lange Bremaxx-Kabel in der Farbe Orange ist auf allen Unterböden gut sichtbar und nach VDE 0100 Teil 704 für Baustellen zugelassen. Im Trommelkörper sind drei Steckdosen mit Kontaktschutz angebracht, die beim Aufziehen des Kabels in Position bleiben. Die Schutzdeckel sind selbstschließend und bieten gemäß Schutzart IP 44 ausreichenden Schutz gegen unter anderem Regen. Bei zu großer Hitze oder Überlastung blinkt eine rote Kontrollleuchte. Drei Jahre Herstellergarantie gewährleisten eine unbesorgte Nutzung. Mit einem Gewicht von 6,72 kg und einer Größe von 19,8 x 28,7 x 36,5 cm lässt sich die Brennenstuhl Garant problemlos zu jeder Baustelle oder zum Campingplatz transportieren. Diese Kabeltrommel bietet viele Eigenschaften größerer Kabeltrommel mit längeren Kabeln. Da sich diese schwerer transportieren lassen, empfiehlt sich die Brennenstuhl Garant S IP 44 vor allem, wenn ein relativ kompaktes, aber hochwertiges Gerät mit Eigenschaften wie ruhenden Steckplätzen benötigt wird. Sowohl der Hobbycamper als auch der Profi-Handwerker treffen mit dieser Kabeltrommel eine ausgezeichnete Wahl. Wer nur einen Akkuschrauber oder andere leichte Werkzeuge, wie sie im Haus zum Einsatz kommen, anschließen möchte, sollte sich lieber für ein einfacheres Modell mit einfachen Schuko-Steckplätzen entscheiden.

Angebot
Brennenstuhl Garant S IP44 Kabeltrommel (40m Kabel in orange, Kabeltrommel Outdoor mit Trommelkörper aus Stahlblech, für den Einsatz im Außenbereich, Made in Germany)
  • Outdoor-Kabeltrommel 40m (AT-N07V3V3-F 3G1,5) mit Bremaxx Kabel - extrem stabil, einsetzbar bis -35 °C, öl- und UV-beständig und zudem extrem...
  • Kabeltrommel für außen mit Überhitzungsschutz, Kontroll-Leuchte bei Überhitzung und Überlastung
  • Trommelkörper aus Stahlblech, rostgeschützt verzinkt, auf besonders stabilem Tragegestell

Brennstuhl Garant IP 44

Der Brennstuhl Garant IP 44 ist fast baugleich mit dem Modell S, hat jedoch eine aus speziellem Kunststoff gefertigte Trommel. Wie der Name schon sagt, ist die Kabeltrommel gemäß IP-Norm gegen Spritzwasser geschützt. Ein Drehgriff ermöglicht bequemes Auf- und Abrollen. Auf dem Tragegestell aus verzinktem Stahlblech steht diese Kabeltrommel auf jedem Untergrund stabil. Das orangefarbene Bremaxx-Kabel hat eine Länge von 40 m und ist gut sichtbar. Nach VDE 0100 Teil 704 ist es geeignet für Baubetrieb. In der Mitte der Trommel sind drei Steckplätze mit Schutzklappen angebracht, die beim Auf- und Abrollen des Kabels ihre Position halten. Die Schutzkappen schließen selbsttätig und schützen die Steckdosen gegen Schmutz und Wasser. Eine rote Warnleuchte zeigt Überhitzung oder Überlastung an. Die Kabeltrommel hat ein Gewicht von 7,71 kg bei Außenmaßen von 19 x 29 x 36 cm. Ein praktischer Tragegriff erleichtert den Transport. Die Brennenstuhl Garant IP 44 ist eine kompakte Kabeltrommel mit vielen sinnvollen Spezifikationen, die häufig nur bei größeren Modellen mit längeren Kabeln zu finden sind. Diese Kabeltrommel empfiehlt sich für den Gebrauch im Außenbereich, auf dem Campingplatz und ist sogar für den täglichen Einsatz auf Baustellen geeignet.

Angebot
Brennenstuhl Garant IP44 Gewerbe-/Baustellen-Kabeltrommel, 40m - Spezialkunststoff (Baustelleneinsatz und ständiger Einsatz im Außenbereich, Made in Germany) blau
  • 40m Kabellänge (H07RN-F 3G1,5) RN-Kabel - sehr robust, ölbeständig und für den professionellen Einsatz besonders geeignet
  • Outdoor-Kabeltrommel mit Überhitzungsschutz, Kontroll-Leuchte bei Überhitzung und Überlastung
  • Trommelkörper aus Spezialkunststoff auf verzinktem Tragegestell

Kabeltrommel EMOS

Die EMOS-Kabeltrommel verfügt über vier Schuko-Steckdosen. Ausgerollt beträgt die maximale Belastung des 20m langen Kabels mit 1mm Querschnitt 10A/230V (2300W). Mit ihrem geringen Gewicht von 2,57kg ist diese Kabeltrommel mit IP 20-Schutz optimal für den Indoor-Bereich. Die Schutzklasse erstreckt sich auf feste Fremdkörper mit maximal 12,5mm Durchmesser. Einen Schutz gegen Spritzwasser ist bei diesem Gerät nicht vorgesehen. Durch die kompakten Abmessungen von 22 x 19,5 x 29 cm lässt sich die EMOS Kabeltrommel einfach mit der übrigen Ausrüstung verstauen. Sie ist für vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Innenausbau sowie Renovierungen oder Aufbauarbeiten geeignet. Hergestellt aus PVC ist die EMOS Kabeltrommel ein robuster Begleiter für jeden Tag. Das Gerät ist nicht geeignet für Aufgaben im Außenbereich mit Rasenmäher oder Heckenschere. Im Innenbereich sollte man auch die maximale Belastung im Auge behalten und nicht gleichzeitig vier leistungsstarke Geräte anschließen. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, das Kabel bei jedem Einsatz komplett abzurollen. Die EMOS-Kabeltrommel ist eine preisgünstige Alternative für kurzfristige Einsätze bei zum Beispiel Reparaturen im Innenbereich.

Angebot
EMOS Kabeltrommel Schuko, 20m Kabel mit 1mm Querschnitt, 4 Steckdosen, Indoor Kabelrolle, Schutzklasse IP 20, 2300 W, 230 V
  • Kabellänge: 20 m, Querschnitt: 1, 0 mm2, Bezeichnung: H05VV-F3G
  • Anzahl der Steckdosen: 4x 2P + PE Schuko
  • Belastung des aufgewickelten Kabels: 230 V/ 4, 8 A max. /1100 W; Belastung des abgewickelten Kabels: 230 V/ 10 A max. / 2300 W

Masterplug Pro-XT ROBUST L

Masterplug Pro-XT ROBUST L ist eine Kabeltrommel mit einem 25 m langen Kabel und vier Steckdosen. Die grell-grüne Farbe des Kabels fällt im Innen- und Außenbereich gut auf. Praktisch ist der Schalter zum An- und Ausschalten, der ein sicheres Anschließen von Geräten gewährleistet. Für extra Sicherheit sorgen der Schalter für den Schutz gegen Überhitzung, die Kindersicherung auf den vier Steckplätzen und eine LED-Warnleuchte. Die maximale Last beträgt 16 Ampere / 230 Volt bzw. 3000 W. Das reicht auch für leistungsstarke Elektrogeräte, wie eine Heckenschere. Zu bedenken ist aber, dass dieses Gerät keinen IP 44-Schutz gegen Spritzwasser hat. Auch aufgrund des PVC-Kabels empfiehlt der Hersteller die Benutzung ausschließlich im Innenbereich. Hier ist die Masterplug Pro-XT ROBUST in ihrem Element. Ein ausziehbarer Hebel ermöglicht problemloses Ein- und Ausrollen des Kabels. Dank integrierter Kabelführung lässt sich das Kabel mühelos aufrollen. Ein praktischer, beschichteter Tragegriff erleichtert das Mitnehmen. Mit ihren sehr kompakten Abmessungen von 21 x 20 x 24,5 cm und relativ geringem Gewicht von 3,2 kg ist die Kabeltrommel Masterplug Pro-XT ROBUST eine praktische Arbeitshilfe, die sowohl unter Profi-Handwerkern als in privaten Haushalten Verbreitung findet.

Masterplug Pro-XT Kabeltrommel Verlängerungskabel mit 4 Steckdosen, Wickelkurbel, Thermoschutz und Netzschalter, 25 Meter gut sichtbares Kabel
  • PRO-XT IST DIE PROFESSIONELLE WAHL FÜR LEISTUNGS- UND INNOVATIONSNIVEAU: Von Masterplug, tragbare, offene Kabeltrommel mit Verlängerungskabel und...
  • MIT EINER ERGONOMISCHEN, PULL-OUT-WICKELKURBEL: Ermöglicht ein schnelles Aufwickeln des gut sichtbaren Kabels mit erhöhter Geschwindigkeit und...
  • THERMISCHER SICHERHEITSSCHALTER MIT LED-POWER-ANZEIGE: Verhindert die Überhitzung des Kabels, wenn es vollständig aufgewickelt ist, und ermöglicht...

 

Kabeltrommeln – der große Ratgeber

Hinweise zu Pflege und Gebrauch

Kabeltrommel können außen mit einem feuchten Tuch abgerieben werden. Auf keinen Fall darf fließendes Wasser eingesetzt werden. Das Kabel ist zu Reinigungszwecken komplett abzurollen und mit einem feuchten Tuch von Schmutz zu befreien. Wer die Steckplätze reinigen möchte, sollte das Gehäuse komplett abschrauben, um es von Fett und Schmutz zu befreien. In abgeschraubtem Zustand kann es auch abgespült werden. Das Gehäuse aus PVC oder Plastik muss unbedingt komplett trocken sein, bevor es wieder angeschraubt wird.

Bei Benutzung einer Kabeltrommel im Außenbereich ist sicherzustellen, dass die Trommel nach IP 44 gegen Spritzwasser geschützt ist. Bei regelmäßiger Nutzung im Innenbereich muss ein IP 20-Schutz gegen Objekte mit 12,5 mm Durchmesser vorliegen.

Kabeltrommel, die im Außenbereich zum Einsatz kommen, dürfen kein PVC-Kabel haben. Das Kabel muss idealerweise die Schutzbestimmung VDE 0100 Teil 704 erfüllen, der einen sicheren Einsatz im Baubetrieb gewährleistet. Werden leistungsstarke Elektrogeräte angeschlossen, sollte sichergestellt sein, dass die maximale Belastung des Kabels ausreicht. Wer zweifelt, sollte unbedingt Auskunft des Herstellers einholen, weil es hierbei auch um die Sicherheit geht.

Tipp: Es empfiehlt sich, Kabeltrommel nur bei vollständig abgerolltem Kabel zu verwenden. Nur in diesem Zustand ist die maximale Belastung gegeben und kann das Kabel über die gesamte Länge Hitze an die Umgebung abgeben.

Beim Gebrauch ist immer zu bedenken, dass die angeschlossenen Geräte die größte Gefahrenquelle darstellen. Wer einen elektrischen Rasenmäher über eine Kabeltrommel versorgt, sollte das Kabel so ausrollen, dass es nicht überfahren werden kann. Zu Bedenken ist auch, ob die Kabeltrommel in der Nähe von kleineren Kindern genutzt werden soll. In diesem Fall ist eine geeignete Kindersicherung ein Muss. Ein Schalter um die Stromversorgung zum sicheren Abziehen angeschlossener Geräte zu unterbrechen, dürfte auch sinnvoll sein.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitshinweis ist, dass das Kabel bei jedem Einsatz komplett abgerollt werden sollte. Die meisten Kabel sind nur in ausgerolltem Zustand maximal belastbar, in eingerolltem Zustand ist die maximale Belastung viel geringer als angegeben.

Und: Kabeltrommel sind keine Verteiler-Steckdosen. Sie sind für kürzere Einsätze von Elektrogeräten in einiger Entfernung von der nächsten Stromquelle gedacht. Wer dauerhaft etwa eine Kühl-Gefrier-Kombination und andere Küchengeräte mit Strom versorgen möchte, sollte sicher platzierte geeignete Verteiler nutzen. Auf kleinen Fall darf eine Kabeltrommel mit halb eingerolltem Kabel dauerhaft als Verteiler-Steckdose eingesetzt werden.

Wer meint, sich zur Sicherheit am besten für ein teures Gerät zu entscheiden, könnte am Ende die Katze im Sack kaufen. Nicht, weil das Gerät schlecht wäre, sondern weil nicht jeder Stecker in jede Kabeltrommel passt. Die teureren Modelle mit der Schutzart IP 44 sind nur passend für Stecker, die ebenfalls die Schutzart IP 44 haben. Wenn man also eine Kabeltrommel für den Innenbereich braucht, sollte die Wahl auf ein Modell mit Schuko-Steckplätzen fallen, weil es sonst beim Anstecken der Endgeräte zu Schwierigkeiten kommen wird.

Die häufigsten Fragen zur Kabeltrommel

Abschließend ist auf eine Auswahl häufig gestellter Fragen einzugehen:

Wann ist eine Kabeltrommel für den Außenbereich geeignet?

Das hängt hauptsächlich von der Qualität des verwendeten Kabels ab. Ist die Kabeltrommel nach IP 44 klassifiziert, ist sie ausreichend gegen Staub und Wasser geschützt und kann unbedenklich im Außenbereich eingesetzt werden. Es lohnt sich, ein Modell mit einem hochwertigen Kabel aus sehr flexiblem Material wie Neopren-Gummi zu nehmen, das die Norm H07RN-F erfüllt.

Drehen sich die Steckplätze beim Abrollen mit oder bleiben sie in ihrer Position?

Teurere Modelle verfügen über Anschlüsse, die unabhängig von der Drehbewegung der Spule an ihrer Position bleiben. Das ist wichtig, wenn mehrere Werkzeuge angeschlossen werden, die an verschiedenen Stellen einer Baustelle zum Einsatz kommen. Das Kabel lässt sich bequem aufrollen, während die Geräte angeschlossen bleiben. Es ist allerdings wichtig, das Kabel komplett auszurollen, bevor die angeschlossenen Geräte nach einem Standortwechsel wieder in Betrieb genommen werden, weil die maximale Belastbarkeit nur bei vollständig ausgerolltem Kabel gegeben ist.

Wann kann man zum Beispiel einen 1400 W Kärcher über eine Kabeltrommel mit Strom versorgen?

Das geht mit jeder Kabeltrommel, die ausreichend belastbar ist. Bei Einsatz eines Kärcher ist Spritzwasser zu erwarten, deswegen ist eine nach IP 44 zertifizierte Kabeltrommel erforderlich.

Können alle Stecker in die Steckplätze einer Kabeltrommel mit Schutzart IP 44 angesteckt werden?

Nein, nur Stecker, die ebenfalls die Schutzart IP 44 haben, lassen sich verwenden.

Kann ein weiteres Verlängerungskabel an eine Kabeltrommel angeschlossen werden?

Ja, das geht, es sollte aber ein passendes Kabel für die gleiche Strom-Belastung sein. Die meisten Hersteller bieten passende Verlängerungskabel an.

Kann eine Kabeltrommel mit der Schutzklasse IP 20 bei trockenem Wetter im Außenbereich eingesetzt werden?

Davon ist strikt abzuraten. Im Außenbereich ist sogar bei sonnigem Wetter Kontakt mit Wassertropfen wahrscheinlich. Dieser kann zu Kurzschlüssen mit allen sich daraus ergebenden Problemen und Gefahren führen.

Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Über Hobbyschrauber 543 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.