Black & Decker Stichsägen

Wenn Sie schon einmal mit einer Stichsäge gearbeitet haben, wissen Sie worauf es bei solchen Geräten ankommt. Stichsägen sollen sich gut durch das zu sägende Material führen lassen und vibrationsarm arbeiten. Black & Decker Stichsägen erfüllen diese und noch mehr Eigenschaften, die ein gutes Gerät auszeichnen. Wir stellen Ihnen häufig gekaufte Black & Decker Stichsägen vor und zeigen Ihnen, warum diese Geräte für Einsteiger und professionelle Handwerker gleichermaßen geeignet sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie weiter!

Die wichtigsten Informationen zu Black & Decker Stichsägen auf einen Blick

  • Stichsägen von Black & Decker gibt es kabelgebunden und als Akku-Geräte
  • Viele Modelle gehören zur Kategorie der Pendelhubstichsägen
  • Für Black & Decker gibt es umfangreiches Zubehör
  • Die Geräte eignen sich als Einsteigermodelle und Profimaschinen
  • Hohe Hubzahl von 0 bis maximal 3.200 Hübe/Minute

Leistungsmerkmale und Features bei Black & Decker

Die Stichsägen von Black & Decker sind optimal für Einsteiger oder professionelle Handwerker geeignet. Sehr häufig werden ihre robuste Bauweise sowie die einfache, intuitive Handhabung positiv bewertet. Zudem erhalten Sie beim Kauf gutes und umfangreiches Zubehör, durch das Sie in der Lage sind, sofort mit der Arbeit zu beginnen.

Ein weiteres Leistungsmerkmal bei Black & Decker Stichsägen ist die Nennaufnahme zwischen 450 und 620 Watt, mit der die verschiedenen Modelle ausgestattet sind. Mit einem Gewicht zwischen 2,3 und 4,1 kg bewegen sich die Geräte im mittleren Bereich. Sie lassen sich gut auch über einen längeren Zeitraum hinweg bedienen. Dazu tragen auch ergonomisch geformte und gummierte Griffe bei. Manche der Black & Decker Stichsägen besitzen eine Staubabsaugvorrichtung. Mittels eines Adapters lässt sich ein Staubsauger anschließen. Diese Funktion gewährleistet einen stets freien Arbeitsbereich. So haben Sie ungehinderte Sicht auf die Schnittführung.

Schnellere Arbeitsfortschritte werden durch die mehrere Pendelhubstufen erreicht. Diese können Sie manuell einstellen. Die Geräte erlauben unterschiedliche Schnitte, zum Beispiel Gerade-, Gehrungs- oder Schrägschnitte in den verschiedensten Materialien. Vorteilhaft ist auch der bei allen Modellen vorhandene Sägeschuh, der für sehr vibrationsarmes Arbeiten sorgt. Ein ebenfalls sinnvolles Feature ist der werkzeuglose Sägeblattwechsel. Als Zubehör erhalten Sie je nach gekauftem Modell ein oder mehrere Sägeblätter sowie einen Koffer zum Aufbewahren der Black & Decker Stichsäge.

Hochwertig und günstig – Der Preis überzeugt

Zum Testbericht der Black & Decker KS900EK QS. Besonders über den Preis freuen sich die meisten Nutzer einer Black & Decker Stichsäge. Das US-amerikanische Unternehmen bietet für einen geringen Preis erstaunlich gute Stichsägen.

Natürlich lassen sie sich nicht mit Geräten anderer Hersteller vergleichen, allerdings sind eben große Preisunterschiede zu merken.

AngebotEmpfehlung Nr. 1
Bosch Stichsäge PST 900 PEL (620W, Hubzahl bei Leerlauf 500 bis 3100 U/min, in Kunststoffkoffer)
  • Die Stichsäge PST 900 PEL mit maximaler Präzision durch alle Materialien
  • Werkzeugloser und sekundenschneller Sägeblattwechsel dank des SDS-Systems
  • Klare Sicht auf das Werkstück mithilfe der zuschaltbaren Blasluftfunktion und des LED PowerLight
AngebotEmpfehlung Nr. 2
Stichsäge Meterk Elektrische Stichsäge 400W Multifunktionsschneider mit 4pcs Holz Sägeblatt 4pcs HSS Stahl Sägeblätter
  • 3,5-A-Motor, deren variable Drehzahl bis zu 3000 U / min erreicht, mit großer Ausgangsleistung, die maximale 400 W beträgt, kann für harte...
  • Schneller Sägeblattwechsel für hocheffiziente Arbeit mit werkzeuglosem Sägeblattwechsel.
  • Verstellbare Bodenplatte mit Stabilität, Neigung und Arretierung macht Anschräg-Winkeleinstellung bis ca. 45°L.
AngebotEmpfehlung Nr. 3
Bosch Stichsäge PST 650 (500 Watt, Schnitttiefe in Stahl/Holz 4mm/65mm, im Koffer)
  • Die Stichsäge PST 650 von Bosch - leicht und kompakt für bequemes und präzise sägen von Kurven und Geraden
  • Bis zu 65 mm Schnitttiefe in Holz und 4 mm in Stahl dank leistungsstarkem 500 Watt Motor
  • Effizientes Arbeiten: Werkzeugloser Wechsel der Stichsägenblätter in Sekundenschnelle
Empfehlung Nr. 4
Stichsäge, 800W Max Holz Schnitttiefe 110mm, 800-3000SPM HYCHIKA Elektrische Stichsäge mit Laser, 6 Variable Geschwindigkeiten und 0-3 Orbital Position, 6 Blätter, Fasenschneiden: -45 °bis 45, Koffer
  • 🌟【800W MOTOR & 6 GESWENDICHKEITSEINSTELLUNGEN】Die Stichsäge verfügt über einen 800W leistungsstarken Kupfermotor mit 6 stufigem...
  • 🌟【EINSTELLBARE SCHNITTWINKEL & 0-3 ORBITALPOSTION】 Es können verschiedene Schnittwinkel eingestellt werden. Der maximal einstellbare...
  • 🌟【SCHNELLSPANNER & AUFBEWARUNGSBOX FÜR SÄGEBLÄTTER】Dank dem Schnellspanner können die Sägeblätter schnell gewechselt werden. Auf beiden...
Empfehlung Nr. 5
Makita Pendelhubstichsäge 135 mm, mit LED, 720W, 4351FCTJ
  • Kraftvolle und schnelle Pendelhubstichsäge mit leuchtstarker LED
  • Sehr leiser und vibrationsarmer Lauf
  • Mit elektronisch einstellbarer Hubzahl
Empfehlung Nr. 6
Makita 4329 Stichsäge
  • Anschrägwinkeleinstellung: 45°L/45°R
  • Merkmale: Gummierter Griff, variable Drehzahl, Aluminiumbasis, dust extraction port
  • Kapazität: Cutting width - Holz - 65 mm - bei 90°¦ Cutting width - Stahl - 6 mm - bei 90°

Fazit – Gute Qualität zu günstigen Konditionen

Wenn Sie also nur gelegentlich einfache Schnitte vornehmen möchten und nicht unbedingt vorhaben, sehr dicke Platten zu zersägen, dann ist Ihnen mit einer Black & Decker Stichsäge sehr gut gedient. Zahlreiche Händler bieten übrigens an, den Service der Produkte zu gewährleisten. Durch Features wie Schaltelektronik sowie ihre Leistung müssen sich die Stichsägen von Black & Decker bei Vergleichen nicht verstecken.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Über Hobbyschrauber 547 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.