Akkuschrauber Bosch GSR 18 V-60 C

Beim Bosch Professional 18 V System Akku Bohrschrauber handelt es sich um einen beliebten Akkuschrauber von Bosch. Nach eingängigen praktischen Tests können wir den Bosch-Akkuschrauber vollumfänglich empfehlen. Der folgende Beitrag widmet sich dem Bosch-Werkzeug mitsamt der verschiedenen Funktionen, Vorteile und Lieferumfang.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Akkuschrauber GSR 18 V-60 C begeistert mit einer starken Leistung und der vielfältigen Anwendung.
  • Im Lieferumfang sind vier verschiedene Aufsätze und die L-Boxx inklusive.
  • Das FlexiClick-System bietet einen schnellen Wechsel der Aufsätze. Die Arretierung ist in 16 Stufen 360 Grad einstellbar.
  • Die Verarbeitung des Akkuschraubers GSR 18 V-60 C ist hochwertig. Haptik und Optik können beim Werkzeug von Bosch überzeugen.
  • Der Kundenservice von Bosch hilft bei Problemen und Anliegen zielgerichtet und kompetent weiter.

Ratgeberteil zum Bosch Akkuschrauber

Der folgende Ratgeberteil widmet sich dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C. Nach den technischen Daten stehen die verschiedenen Merkmale des Akkuschraubers von Bosch im Vordergrund. Im Praxistest haben wir uns ausgiebig mit dem System-Akku-Bohrschrauber beschäftigt und diesen für praxistauglich befunden.

Technische Daten

Für echte Kenner und leidenschaftliche Handwerker sind die technischen Daten von elementarer Bedeutung. Das Drehmoment des Akkuschraubers von Bosch liegt bei 60 Nm. Im zweiten Gang schafft der Schrauber eine Drehzahl von 1900 pro Minute im Leerlauf. Die Akkuspannung beträgt 18 Volt. Akkus sind übrigens nicht im Lieferumfang enthalten. Grundsätzlich passen sämtliche Bosch-Akkus in das Werkzeug. Es lohnt sich immer ein Blick auf die Spannung der Akkus, um das volle Potenzial des Akkuschraubers auszunutzen.

Starke Leistung beim Bosch-Akkuschrauber

Der Bosch-Akkuschrauber steht für eine hohe Leistung. Der Praxistest zeigte keinerlei Schwächen. Vielmehr ließen sich mit dem Schrauber sämtliche Arbeiten durchführen. Die hohe maximale Drehzahl und das Drehmoment bieten unbegrenzte Möglichkeiten. In keinem unserer Anwendungsfälle stieß der Akkuschrauber von Bosch an seine Grenzen.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Das Bosch FlexiClick System steht für größtmögliche Flexibilität beim Arbeitseinsatz. Verschiedene Aufsätze ermöglichen vielseitiges Schrauben. Der arretierbare Bithalter und diverse Aufsätze für den Akkuschrauber GSR 18 V-60 C suchen vergebliches ihresgleichen. Das Unternehmen Bosch besitzt ein Alleinstellungsmerkmal, indem sich der Winkelaufsatz mit allen anderen Aufsätzen kombinieren lässt. Wer in engen Ecken schrauben möchte, bekommt mit dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C die ideale Lösung. Ohne aufgeschraubtem Aufsatz ist dieser handlich und kompakt.
Für eine Verbindung des jeweiligen FlexiClick-Aufsatzes sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Beim Wechsel genügt es, den Aufsatz an die Schnittstelle des FlexiClick-Systems anzuhalten. Eine Drehung im Uhrzeigersinn später und sicher befestigt ist der Aufsatz. Das hörbare Klicken bestätigt jederzeit, dass die Verbindung stabil ist. Die Arretierung der FlexiClick-Aufsätze ist in 16 verschiedenen Positionen möglich. Diese ermöglichen eine 360-Grad-Arretierung. Infolgedessen hält der Akkuschrauber GSR 18 V-60 C für jeden Arbeitseinsatz die passende Einstellung parat. Ohne notwendige Demontage gelingt die Einstellung spielerisch leicht. Vier verschiedene Aufsätze sind Teil des Akkuschraubers GSR 18 V-60 C. Neben dem Akkuschrauber gibt es einen Bohrfutteraufsatz, einen Winkelaufsatz, einen Exzenteraufsatz und den Hammeraufsatz.

Akkuschrauber zum Bohren

Das Bohren ist mit dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C problemlos möglich. Falls Nutzer Löcher in Holz, Metall und Co. bohren wollen, eignet sich das Bosch-Gerät. Die maximalen Bohrungen betragen 38 mm bei Holz und 13 mm bei Metall.

Kontrolle des Ladezustands

Im Praxistest konnte die kontinuierliche Kontrolle des Ladezustands überzeugen. Der sogenannte Charge Level Indicator zeigt übersichtlich den Ladezustand der Akkus. Fortan ist es immer möglich, frühzeitig den Akku zu wechseln, sodass es keinerlei Unterbrechungen beim Arbeiten mehr gibt. Dank der CoolPack-Technologie haben die Akkus eine längere Lebensdauer als herkömmliche Produkte. Die leistungsintensive Anwendung über lange Zeiträume stellt für den Akkuschrauber GSR 18 V-60 C kein Problem dar. Die spezielle Konstruktion der Akkus ermöglicht eine effektive Ableitung der Wärme aus dem Inneren. Eine Speicherung der Wärme im Inneren der Akkus erfolgt nicht. Dies wirkt sich positiv auf die Lebensdauer aus. Auf der einen Seite bekommen die Nutzer ein Mehr an Leistung, während auf der anderen Seite aus der speziellen Konstruktion eine lange Lebensdauer resultiert.

Hochwertige Verarbeitung

Bekanntermaßen steht das Unternehmen Bosch für eine hochwertige Verarbeitung und robuste Materialien. Der Akkuschrauber GSR 18 V-60 C macht diesbezüglich keine Ausnahme. Im Praxistest zeigte sich eine hochwertige Verarbeitung in allen Bereichen. Die gummierten Flächen überzeugen mit einer angenehmen Haptik. Zudem liegt der Akkuschrauber gut in der Hand. Das Material ist robust und offenbarte im Praxiseinsatz keinerlei Schwächen.

Umfangreicher Lieferumfang

Wer sich für den Akkuschrauber GSR 18 V-60 C entscheidet, bekommt mehr als den reinen Akkuschrauber. Zusätzlich befinden sich ein Zusatzhandgriff und die L-Boxx in Größe 2 im Werkzeug-Paket. Vier Aufsätze sind für den Akkuschrauber inklusive. Dabei handelt es sich um den Winkelaufsatz GFA 18-W, den Bohrfuttervorsatz GFA 18-M, den Hammeraufsatz GFA 18-H und den Exzenteraufsatz GFA-18-E.

Geringes Gewicht und komfortable Handhabung

Mit 1,1 Kilogramm hat das Unternehmen Bosch einen leichten Akkuschrauber produziert. Dieser eignet sich für verschiedene Aufgaben. Auch das tagelange Arbeiten mit dem Bosch-Akkuschrauber stellt kein Problem dar. Im Praxistest gelang auch das Schrauben über Kopf einwandfrei. Das geringe Gewicht ist eines der Vorteile des Werkzeugs. Zudem lassen sich sämtliche Schalter einwandfrei betätigen. Die Bedienung des Schalters für den Richtungswechsel ist einfach möglich. Darüber hinaus lassen sich die Schalter schnell umlegen und rasten sicher ein. Hinsichtlich der Handhabung gab es keinerlei Probleme im Praxistest. Einhändig oder beidhändig ist das Arbeiten gleichermaßen mit dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C möglich. Für die komfortable Handhabung mit dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C sorgt die LED-Light Technologie. In dunklen Ecken und bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht das LED-Licht präzise Arbeitsergebnisse. Der Anwendung des Akkuschrauber GSR 18 V-60 C waren in unserem Praxistest kaum Grenzen gesetzt.

Digitale Verbindung via App

Der Akkuschrauber GSR 18 V-60 C eignet sich für die Connectivity-Funktion von Bosch. Das Unternehmen hat im Zuge der Digitalisierung eine Plattform erschaffen, die Hand- und Heimwerker zur Verbindung ihrer Werkzeuge nutzen können. Mit der Bosch Toolbox App, die kostenlos zur Verfügung steht, bekommen Anwender eine wertvolle Unterstützung. Die Bluetooth Low Energy ermöglicht eine effiziente Handhabung aller Werkzeuge. Der Stromverbrauch bleibt konstant niedrig. Innerhalb der Bosch Toolbox App sehen die Anwender verschiedene Messwerte zur Nutzung des Werkzeugs. Um die digitale Vernetzung durchzuführen, ist das Bosch Bluetooth Modul GCY 30-4 erforderlich. Dank Plug-In Funktion lassen sich die Boschgeräte schnell aufrüsten. Die Nutzung der Connectivity-Plattform von Bosch ist kein Muss. Wer jedoch Wert auf die smarte Nutzung des Werkzeugs legt, kann mit dem Akkuschrauber GSR 18 V-60 C genau dies tun.

Professioneller Kundenservice von Bosch

Bosch steht für einen kompetenten Kundenservice. Erfahrungsgemäß ist der Kundenservice von Bosch schnell und reagiert unkompliziert auf alle Wünsche. Dies ist auch beim Akkuschrauber GSR 18 V-60 C nicht anders. Wer Probleme mit dem Bosch-Akkuschrauber hat, kann den kompetenten Kundenservice kontaktieren und in den meisten Fällen die ersehnte Unterstützung bekommen.

Garantieverlängerung bei Bosch

Ein nettes Extra ist die angebotene Garantieverlängerung. Wer über die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren den Zeitraum auf drei Jahre verlängern möchte, kann sein Werkzeug online registrieren lassen. Die Registration erfolgt über die Service-Plattform MyBosch. Die Registration muss innerhalb von vier Wochen nach dem Kauf erfolgen. Dann profitieren Käufer von einer verlängerten Gewährleistung, in welcher Reparatur, Abholung und Rückversand kostenlos sind.

L-Boxx Systemkoffer als nützliches Extra

Im Lieferumfang enthalten ist der nützliche L-Boxx Systemkoffer. Dieser ermöglicht eine komfortable und sichere Aufbewahrung des Werkzeugs.

Häufige Fragen zum Bosch Akkuschrauber

Im folgenden Abschnitt finden Interessierte ein kurzes FAQ. Dieses beantwortet häufig gestellte Fragen bereits vor dem möglichen Kauf.

Wie schwer ist der Bosch Akkuschrauber?
Der Bosch Akkuschrauber wiegt 1,1 Kilogramm. Im Praxistest ließ sich der Akkuschrauber komfortabel bedienen. Das Gewicht bewegt sich im Vergleich zu anderen Werkzeugen im niedrigen Bereich.

Handelt es sich um ein Auslaufmodell?
Viele Hand- und Heimwerker legen hohen Wert darauf, dass es sich beim gekauften Werkzeug nicht um ein Auslaufmodell handelt. Dies liegt zum Beispiel in der besseren Verfügbarkeit von Ersatzteilen begründet. Das deutsche Traditionsunternehmen Bosch hat die Produktion des Akkuschraubers GSR 18 V-60 C nicht eingestellt. Die Akkuschrauber werden kontinuierlich produziert.

Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Bestseller werden nach dem Amazon Verkaufsrang ausgegeben und 1x täglich durch uns aktualisiert.  Der Verkaufsrang oder Preis, sowie auch die Verfügbarkeit, sind möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell.