Exzenterschleifer

Exzenterschleifer
Foto: Gestiafoto / depositphotos.com

Beim Exzenterschleifer handelt es sich um eine besondere Variante des Schwingschleifers. Derartige Exzenterschleifer sind ideal für das Abschleifen von Holz und universelle Schleifarbeiten. Bei den Materialien der Werkstücke gibt es kaum Grenzen.

Damit interessierte Nutzer die vielfältige Auswahl an Produkten durchblicken und gleichzeitig mehr über Handhabung und Funktionsweise lernen, gibt es im Folgenden eine Produktvorstellung mit Ratgeberteil.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Exzenterschleifer ist eine Variante des Schwingschleifers, die sich insbesondere zum Schleifen eignet.
  • Beim Schleifen mit einem Exzenterschleifer ist kein zusätzlicher Druck erforderlich.
  • Beim Kauf sollten Interessierte die folgenden Kriterien berücksichtigen: Größe des Tellers, Leistung, Größe, Handhabung und Preis-Leistungsverhältnis.
  • Beliebte Hersteller sind Makita, Bosch, DeWalt oder Einhell.

Die besten Exzenterschleifer

Der folgende Abschnitt widmet sich hochwertigen Exzenterschleifern, die mit Qualität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Druckluft Mini Exzenterschleifer Anesty
Der Druckluft Mini Exzenterschleifer überzeugt mit hochwertigen Materialien. Bei der Arbeit ist der Luftverbrauch gering und der Geräuschpegel überschaubar. Dank dem Doppelrotationspolierverfahren wird der Glanzeffekt gleichmäßig und glatt. Das ergonomische Design fördert eine komfortable Handhabung. Der Griff in der Gummiabdeckung ermöglicht einen festen Halt. Zudem ist der Exzenterschleifer vergleichsweise leicht und lässt sich einfach bewegen.

Druckluft Mini Exzenterschleifer 50mm+75mm, Anesty Poliermaschine Winkelschleifer Excenterschleifer Ø 50mm + Ø75mm...
  • ★『Hochwertig und Langlebigkeit』—— Besteht aus hochwertigen Materialien, die bei geringem Luftverbrauch, geringem...
  • ★『Ergonomisches Design, kleine und hervorragende Schleifer』—— Hohe Festigkeit, verschleißfest, leicht und einfach mit einer...
  • ★『Hohe Stabilität』—— Hat eine hohe Stabilität mit einem 1/4 "NP-Luftauslass und einer Leerlaufdrehzahl von 12000 RPM,...

AGT Exzenterschleifer AW-480
Der AGT Exzenterschleifer AW-480 schleift harte Materialien ohne größere Probleme. Somit können Nutzer Farben, Lacke, Kunststoff, Holz und Metall schleifen. Die Anwender können das Gerät flexibel einsetzen und innerhalb weniger Sekunden die Schleifscheibe wechseln. Die stufenlos einstellbare Geschwindigkeit prädestiniert den Exzenterschleifer für vielfältige Einsatzzwecke. Die integrierte Staubabsaugung und der Staubfängerbeutel sorgen für sauberes Arbeiten. Zudem ist eine Schleifscheibe mit 80er Körnung im Lieferumfang enthalten.

AGT Exenterschleifer: Exzenterschleifer AW-480.es (Excenterschleifer)
  • Schafft selbst härtestes Material spielend! • Zum Abschleifen von Farben, Lacken, Holz, Kunststoffen, Metallen
  • Zum Schleifen und Feinschleifen • Flexibel einsetzbar für nahezu jede Anwendung • Geschwindigkeit stufenlos verstellbar •...
  • Für große Flächen und hartes Material geeignet • Bei hoher Staubentwicklung integrierte Staubabsaugung zuschaltbar • Einfache...

Ingersoll-Rand Druckluft Exzenterschleifer 4151
Der Ingersoll-Rand Druckluft Exzenterschleifer ist ein hochwertiges Modell. Mit 12.000 Umdrehungen pro Minute eignet sich das Werkzeug für unterschiedliche Materialien. Ein großer Vorteil ist der Leistungsregler, der individuelle Einstellungen erlaubt. Das Gehäuse besteht aus einem leichten Verbundwerkstoff. Mit einem Gewicht von nur 860 Gramm ist der Exzenterschleifer ein echtes Leichtgewicht und begeistert mit hohem Handhabungskomfort.

Ingersoll-Rand - Druckluft-Excenterschleifer 12.000 1/min - 4151-HL - 152 mm Scheibe, 5mm Hub
  • 0,15 kW - 12000 1/min
  • Nur 0,86 kg - Kompositgehäuse aus Verbundwerkstoff
  • Leistungsregler

Ratgeber zum Exzenterschleifer

Im Ratgeber finden interessiere Hand- und Heimwerker Informationen zum Exzenterschleifer. Diese reichen von Funktionsweise, Arten und Kaufkriterien bis zu nützlichen Tipps zur Handhabung.

Was ist ein Exzenterschleifer?

Der Exzenterschleifer gehört zur Klasse der Schwingschleifer. Dieser ist ein echter Universalschleifer, der sich für zahlreiche Materialien eignet. Zudem eignet sich der Exzenterschleifer nicht ausschließlich zum Schleifen eines Werkstücks. Polieren, Entrosten oder Glätten sind ebenfalls möglich.

Unterschiedliche Arten

Wer sich für einen Exzenterschleifer interessiert, blickt auf verschiedene Arten. Alle Geräte haben ihre Vor- und Nachteile:
Exzenterschleifer mit Elektromotor: Der elektrische Exzenterschleifer ist abhängig von einem Kabel. Zudem erfordert die Arbeit einen gewissen Kraftaufwand.
Pneumatischer Druckluft-Exzenterschleifer: Das Gerät funktioniert mit Hilfe von einem Druckluftschlauch und Kompressor. Einen eigenen Motor gibt es nicht. Somit hängt die Leistung des Exzenterschleifers von der Leistung des Kompressors ab.
Exzenterschleifer mit Akku: Dieser Exzenterschleifer funktioniert mit Akku. Auf der einen Seite sind Nutzer unabhängig von der Stromversorgung vor Ort, während auf der anderen Seite die Leistung geringer ist.

Funktionsweise des Exzenterschleifers

Der Schleifteller des Exzenterschleifer bewegt sich exzentrisch. Die Schleifscheiben bearbeiten das jeweilige Werkstück. Motorleistung und Drehzahl sorgen für hochwertige Ergebnisse.

Vorteile des Exzenterschleifers

Die Arbeit mit einem Exzenterschleifer bringt verschiedene Vorteile mit sich. Zum einen erzeugt die exzentrische Bewegung einen hohen Abtrag. Viele verschiedene Aufsätze gibt es für die Arbeit mit einem Exzenterschleifer. Beim Schleifen entstehen deutlich weniger Rillen und Riefen. Integrierte Absauger sind Garant für das saubere Arbeiten.

Kriterien für den Kauf eines Exzenterschleifers

Die Auswahl der Hersteller ist im Bereich Exzenterschleifer immens. Mit den folgenden Kriterien können Interessierte einen Exzenterschleifer finden, der ihren Bedürfnissen entspricht.
Leistung: Viele Exzenterschleifer haben eine Leistung von 200 bis 500 Watt. Beim Exzenterschleifer arbeiten Geräte mit einer höheren Wattzahl nicht zwingend besser. Wer seinen Exzenterschleifer regelmäßig einsetzen möchte, sollte ein Gerät mit mindestens 300 Watt auswählen.
Größe: Bei der Größe kommt es insbesondere auf den Scheibenteller an. Dieser entscheidet darüber, welche Flächengröße bei jeder Umdrehung geschliffen wird. Kleine Unterschiede machen sich bereits bemerkbar. Gängige Exzenterschleifer haben eine Größe von 125mm bis 150mm. Professionelle Geräte haben Durchmesser von über 200mm.
Schwingzahl und Leerlauf: Schwingzahl und Drehzahl im Leerlauf sind weitere Kriterien für den Kauf eines Exzenterschleifers. Je mehr Umdrehungen das Gerät schafft, desto glatter wird die Oberfläche. Im besten Fall können Anwender die Drehzahl regulieren. Bereiche von 10.000 Umdrehungen pro Minute sollten erreicht werden.
Handhabung: Zahlreiche Aspekte entscheiden über die Handhabung eines Exzenterschleifers. Mit einem langen Kabel, komfortablem Halt und der guten Erreichbarkeit aller Tasten können Nutzer den Exzenterschleifer effizient nutzen. Eine Aufbewahrungsbox kann den Handhabungskomfort weiter erhöhen.
Gewicht: Je schwerer der Exzenterschleifer ist, desto weniger komfortabel ist die Handhabung. Vorzugsweise wiegt das Gerät weniger als zwei Kilogramm, damit Anwender komfortabel und effizient schleifen können.

Tipps für die Handhabung

Vor der Handhabung sollten sich Nutzer die Bedienungsanleitung des Exzenterschleifers gründlich durchlesen. Je nach Modell und Hersteller kann sich die Handhabung unterscheiden. Bei der Arbeit mit einem Exzenterschleifer ist kein Druck erforderlich. Heim- und Handwerker sollten das Gerät zum Schleifen ohne Druck über die Oberfläche führen.

FAQ – häufige Fragen rund um den Exzenterschleifer

Was ist eine gute Körnung für das Schleifpapier?

Das Schleifergebnis beim Arbeiten hängt von der Körnung der Schleifscheiben ab. Jede Körnung hinterlässt individuelle Schleifspuren. Um ein feines Ergebnis zu gewährleisten, sollten Anwender unterschiedliche Körnungen nutzen. Der Fokus auf eine bestimmte Körnung unter Vernachlässigung anderer Schleifscheiben ist nicht empfehlenswert.

Welche Drehzahl kann ein Exzenterschleifer erreichen?

Die Drehzahl des Exzenterschleifers entscheidet über die Arbeitsgeschwindigkeit. Je höher die Drehzahl ist, desto stärker erfolgt der Schliff. Mit der Möglichkeit, die Drehzahl individuell zu regulieren, können Sie den Exzenterschleifer für jedes Material passend einstellen.

Wie teuer ist ein Exzenterschleifer?

Die Kosten für einen Exzenterschleifer unterscheiden sich deutlich. Einfache Geräte, die mit Druckluft funktionieren, gibt es bereits ab 20 Euro. Hochwertige Akku Exzenterschleifer zum Schleifen kosten regelmäßig über 100 Euro.

Von welchen Marken gibt es Exzenterschleifer?

Vielfältige Marken haben einen Exzenterschleifer im Angebot. Für Qualität und Zuverlässigkeit bekannt sind Einhell, Bosch, DeWalt, Hitachi, Makita und viele weitere bekannte Werkzeughersteller.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Bestseller werden nach dem Amazon Verkaufsrang ausgegeben und 1x täglich durch uns aktualisiert.  Der Verkaufsrang oder Preis, sowie auch die Verfügbarkeit, sind möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell.