Formatkreissäge Einhell

Formatkreissäge Einhell

Bei der Formatkreissäge Einhell handelt es sich um ein leistungsstarkes und sehr hochwertiges Gerät, mit dessen Hilfe Heimwerker exakte und saubere Besäumungs- sowie Zuschnittsarbeiten sowie die dazu gehörenden Gehrungsschnitten durchführen können.

Die Firma Einhell

Bei der Firma Einhell ist ein deutsches Werkzeugunternehmen mit Sitz in Landau an der Isar. Einhell ist eine Aktiengesellschaft und wird im Prime Standard der Deutsche Börse gehandelt. Der Einhell-Konzern verfügt über zwei Geschäftsfelder . Das sind der Bereich „Werkzeuge“ und der Bereich „Garten und Freizeit“. Das Unternehmen beschäftigt ca. 1.400 Mitarbeiter und erzielt aktuell einen Jahresumsatz von mehr als 400 Millionen Euro.

Unter der Konzernholdung sind die weltweit tätigen Vertriebsgesellschaften in der Zentrale zusammengefasst. In Deutschland selbst ist für die Vermarktung der Einhell-Produkte die isC GmbH zuständig. Mehr als 80 % der Stammaktien der Konzernholding sind im Besitz der Familie Thannhuber. Die restlichen Aktien befinden sich im Streubesitz. Die Aktie wird an der Börse gehandelt.

Die Entwicklung

1964 wurde von Josef Thannhuber die Hans Einhell GmbH gegründet. Am Anfang wurden in Auftragsfertigung Teile für die Elektrotechnik gefertigt. In den folgenden Jahren darauf begann dann die Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen und Gartengeräten für den Heimbedarf. Damals waren die Produkte, das man herausheben sollte, Batterielade- und Schweißgeräte sowie Gartengrills. Anfang der 70er Jahre erfolgte dann die europäische Expansion durch die Gründung von Tochtergesellschaften im europäischen Ausland. Auch kamen damals Fertigungsstätten in Spanien im europäischen Ausland mit hinzu.

Mitte der 80er Jahre wurde der Konzern in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und 1987 durch die Ausgabe von Vorzugaktien auch an der Börse gehandelt. Seit den 80er- und 90er Jahren erfolgt die Fertigung hauptsächlich in Asien. Die Entwicklung und der Vertrieb ist bis heute in Europa. In den darauffolgenden Jahren sind immer mehr Vertriebsgesellschaften in vielen Ländern dazu gekommen, so dass heute der Konzern eine weltumspannende Vertriebsorganisation zur Verfügung hat.

Über Hobbyschrauber 610 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.