Wie lange ist die Garantie für eine Formatkreissäge?

In Tischlereien kommen zahlreiche Maschinen zum Einsatz. Zu den wichtigsten Maschinen in Tischlereien gehören unter anderem Formatkreissägen. Diese zählen dort zu den Standardmaschinen. Genutzt werden diese Sägen für das Zuschneiden von Massivholz und Holzwerkstoffen – mit einer Formatkreissäge erfolgt das Zusägen von Massivholz und Holzwerkstoffe sehr genau und präzise. Des weiteren konnten wir in den vergangenen Jahren beobachten, dass die Sägen unter anderem immer öfters für das Schneiden von Kunststoff und NE-Metallen verwendet werden. Was viele gar nicht wissen: Formatkreissägen unterscheiden sich von „normalen“ Tischkreissägen enorm. Auf die genauen Unterschiede dieser beiden Sägen werden wir jetzt nicht eingehen – darum soll es hier in diesem Beitrag auch gar nicht gehen. Fakt ist, dass man mit Formatkreissägen präziser und schneller arbeiten kann. Des weiteren sind diese Sägen vielseitig einsetzbar. Im übrigen verfügt die Säge sowohl links als auch rechts vom Sägeblatt Anschläge. Der Schiebeschlitten an der Säge wird außerdem entweder elektromotorisch oder von Hand bewegt – das ist je nach Modell unterschiedlich. Falls Sie sich nun eine solche Säge zulegen möchten, werden Sie sich vielleicht einige Gedanken dazu vor dem Kauf machen. So werden Sie vielleicht überlegen wie lange die Garantiedauer eigentlich für eine solche Säge ist. Und genau auf dieses Thema werden wir im nächsten Abschnitt des Artikels eingehen. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Beitrag weiterhelfen können!

Garantie für eine Formatkreissäge – wie lange bekommt man eigentlich eine Garantie für eine solche Säge?

Grundsätzlich können wir Ihnen dazu raten eine solche Säge im Internet zu bestellen. Dort kann man Sägen wie diese (und auch anderes Werkzeug) in der Regel günstiger einkaufen. Doch unabhängig davon ob man sich die Säge im Internet oder im Fachhandel bestellt, stellt sich natürlich die Frage wie lange die Garantie für solch eine Säge dauert. Das können wir Ihnen ganz schnell und einfach beantworten: Die Garantiedauer für solch eine Säge liegt in der Regel bei 6 Monaten. 6 Monate ist die Mindestgarantielaufzeit die ein Anbieter anbieten muss. Doch es gibt auch einige Anbieter die freiwillig eine längere Garantie anbieten. So kommt es durchaus vor, dass manche Anbieter / Hersteller eine Garantie von zwei Jahren anbieten.

Über Hobbyschrauber 559 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.