Klettbänder können vielseitig eingesetzt werden

Klettbänder
Foto: tanyki88 / depositphotos.com
   

Man kann es sicherlich als einen absolut glücklichen Zufall bezeichnen, dass der Schweizer, George de Mestral, während eines Spaziergangs im Jahre 1951 Klettpflanzen auf seinem Weg entdeckte. Im Anschluss soll er diese simple Technik nachgebaut haben, sodass das erste Klettband entstand, welches er sich patentieren ließ. Heute findet man Klettverschlüsse und Klettbänder nahezu überall. Ob im Haushalt oder auch in Unternehmen. Das Klettband ist für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche gedacht und es hat sich bis heute immer wieder bewährt.

Viele werden bei dem Gedanken an Klettbänder sicherlich zuerst an Kleidung denken. Man findet ja schließlich auch solche in Jacken, an Schuhen oder an Pullovern. Sie dienen dort zum Schließen. Tatsächlich wird der Klettverschluss auch noch in etlichen anderen Bereichen des Alltags und ebenso im beruflichen Lebens verwendet. Im Haushalt viel für Dekorationszwecke oder auch als Verpackung für Parfümerie- und Kosmetikartikel sowie Geschenke. Natürlich auch zum Verschließen von Textilien, zum Bündeln von Ästen/Zweigen im Garten oder von Kabeln sowie Leitungen oder Leuchtmitteln. Auch Bodenbeläge können mit Klett fixiert werden.

Klettbänder in der Medizin

Sogar in der Medizin werden zum Verschließen von Blutdruckmanschetten, Bandagen, oder Prothesen Klettbänder verwendet. Ebenso zum Befestigen von medizinischen Geräten.

Im Büro

In Büros werden häufig Kisten oder Mappen mit Klettbändern verschlossen oder Computer- und Druckerkabel gebündelt.

In handwerklichen Bereichen

In unterschiedlichen Bereichen werden Klettbänder, wie zum Beispiel vom Hersteller Elkubema, verwendet. So findet man verschiedene Varianten an Klettbändern von Elkubema auch für das bereits oben genannte und noch für Folgendes:

Für die Automobilindustrie

In der Automobilindustrie werden bei der Installation von Kabelbäumen und bei der Montage von Ersatzteilen (die Feuchtigkeit ausgesetzt sind) zum Zusammenfassen und zum Befestigen Klettbänder benutzt.

Im Werkzeugbau

Im Bereich des Werkzeugbaus dienen Klettbänder beispielsweise als Verschluss für Schutzmasken.

In der Flugzeugindustrie

In der Flugzeugindustrie verwendet man Klettbänder zum Befestigen von Armaturen-Instrumenten. Diese soll man immer wieder lösen können. Weiter noch für alle Teile im Flugzeug, die keinen festen Einbau benötigen und in der Innenverkleidung der Passagierräume.

Man findet eine große Auswahl für viele Zwecke

Es ist abhängig von den Einsatzgebieten, welche Art von Klettband in welcher Ausführungen zum Einsatz kommt. Hierbei spielt die Verarbeitung und der Grad der Haftung eine große Rolle. Es muss abgewogen werden, in welchem Bereich welche Klettbänder genutzt werden können. Man kann sicherlich verstehen, dass zum Zusammenhalten von Heftern oder Mappen eine deutlich geringere Haftstärke benötigt wird, als wenn ein Klettband für den Fahrzeug- und Flugzeugbau gesucht wird. Auch spielt die Art der Anbringung auf dem Trägermaterial bei der Entscheidung für den passenden Klettverschluss eine Rolle.

Haken- und Flauschbänder

Vergleichbar zu den Klettpflanzen, bestehen die gängigen Klettbänder aus zwei verschiedenen Bändern, die sich bei Zusammenführung aneinander festhalten. Das eine Band ist mit kleinen Haken versehen. Diese sehen aus wie Schlaufen. Das andere Band hat eine weiche sowie flauschige Oberfläche. Durch den gewissen Druck können beide Bänder fest miteinander verbunden werden. So ein Klettband kann bis zu ca. 10.000 mal geöffnet und wieder geschlossen werden. Die Festigkeit leidet nicht darunter.

Über Hobbyschrauber 568 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.