Astsäge / Baumsäge

Astsäge
Eine Astsäge bei der Arbeit - Foto: Photozirka / depositphotos.com

Bei der Ast- oder Baumsäge handelt es sich um eine Säge, die vornehmlich im Garten zum Einsatz kommt. Mit der Astsäge können Pflanzen gepflegt, Äste geschnitten oder sogar kleine Bäume gefällt werden. Je nach Ausführung funktioniert die Ast- und Baumsäge nach einem anderen Prinzip.

Aufgrund der technischen Weiterentwicklung kommen heutzutage oftmals auch elektrische Varianten zum Einsatz. Doch die traditionelle Astsäge hat noch lange nicht ausgedient. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Modelle an, die sowohl Heimwerker für den eigenen Garten als auch Profis für die gewerbliche Gartenpflege nutzen können. Der folgende Beitrag enthält einen Ratgeberteil und häufig gestellte Fragen zur Ast- und Baumsäge.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ast- und Baumsägen kommen vornehmlich bei der Baum- und Gartenpflege zum Einsatz
  • hinsichtlich Material, Form, Funktionsweise und Co. gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen
  • Ast- und Baumsägen gibt es in einfacher Ausführung bereits ab 20 Euro
  • für ein sicheres Arbeiten bedarf es der richtigen Schutzausrüstung und einer feststehenden Leiter
Silky Handsäge Gomtaro, Sägelänge 270 mm, Zahnweite 3,75 mm
  • Japanische Handsäge
  • Lieferung inkl. Köcher und Gürtelschlaufe
  • Mit Pflegeanleitung
Silky Profi Teleskopsäge Hayauchi 4-teilig 2370-6300mm inkl. Blatt
  • 4 teilige Teleskop-Stangensäge,Gesamtlänge ausgezogen mit Blatt 6300 mm
  • Profi Teleskopsäge Silky Hayauchi, 4-teilig,Gesamtlänge mit. Blatt 2370 mm ( Transportlänge )
  • mehrere tausende Hayauchi in Europa durch Silky verkauft

Ratgeber zur Ast- und Baumsäge

Im Folgenden dreht sich alles um die Ast- und Baumsäge. Der Ratgeber enthält wissenswerte Informationen zum Aufbau, dem Einsatzgebiet, den unterschiedlichen Ausführungen und auch den Kosten dieser Sägeart.

Was ist eine Ast- und Baumsäge?

Bei den Ast- oder Baumsägen handelt es sich um spezielle Sägen, die eigens für die Gartenarbeit und Baumpflege geschaffen wurden. Aufgrund der speziellen Formen eignen sich die Sägen ideal für die Arbeit im Garten und ermöglichen einen vielfältigen Einsatz. Für Arbeiten mit Holz, z.B. dem Zuschnitt von Möbelbrettern, wie es die Bügelsäge kann, ist die Astsäge nicht geeignet. Dabei beschreiben Ast- und Baumsägen grundsätzlich das Gleiche. Während einige Hersteller ihre Säge als Astsäge anbieten, firmiert die gleiche Sägeart bei anderen Unternehmen als Baumsäge.

Wie ist eine Ast- und Baumsäge aufgebaut?

Die Ast- und Baumsäge besteht aus unterschiedlichen Bestandteilen. Von grundlegender Bedeutung ist der Griff der Säge, mit dem die Anwender die Säge festhalten können. Am Griff befindet sich das Sägeblatt, dessen geometrische Ausführung sich stark unterscheidet.

Einige Sägeblätter sind gerade, während andere Varianten gebogen sind. Am Sägeblatt befinden sich die kleinen Sägezähne, die dafür sorgen, dass die Baumsäge das Holz durchschneidet

Welche Ausführungen gibt es?

Bei den Ast- und Baumsägen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen, die allesamt unter den Begriff Ast- und Baumsäge fallen. Eine grundsätzliche Unterscheidung erfolgt bereits in der Art und Weise, wie die Sägen bedient werden. Einige Modelle funktionieren nur mit Zug oder auf Druck, während es bei anderen Modellen in beide Richtungen geht.

Darüber hinaus gibt es auch einzelne Ausführungen, die sich für bestimmte Teilbereiche im Garten eignen. Dank spezieller Sägeblätter und tiefer Zähne ist es möglich, die Späne und Reste schnell zu entfernen. Diese Sägen werden auch als Baumsägen für Frischholz oder feuchtes Holz bezeichnet.

Zudem gibt es die Astsägen auch als Schiebe- oder Klappsägen. Nach dem Einsatz können die Nutzer das Sägeblatt einfach einklappen. Dies erhöht die Sicherheit bei der Aufbewahrung.

Wer besonders hoch arbeiten muss, kann ebenfalls Astsägen mit einem Teleskopstiel verwenden. Einige Astsägen haben einen besonders langen Stiel, andere Baumsägen verfügen sogar über einen Teleskopstab, mit dem auch das Sägen in großen Höhen einfach möglich ist.

Wozu eignet sich die Ast- und Baumsäge?

Die Ast- und Baumsägen gehören zu den Werkzeugen, die eigentlich zwingend erforderlich sind, damit Heimwerker ihren Garten ansprechend pflegen können und Profis der Gartenpflege fachgerecht nachkommen. Die Ast- und Baumsägen kommen immer dann zur Anwendung, wenn Bäume gefällt, Äste geschnitten oder Büsche zerkleinert werden.

Wie teuer ist eine Ast- und Baumsäge?

Die Kosten einer Ast- und Baumsäge hängen erheblich von der Marke, der Größe und der Ausführung ab. Einfache Modelle gibt es bereits für ca. 20 Euro. Insbesondere die Klappsägen sind häufig günstig erhältlich. Darüber hinaus gibt es den größten Teil der Klappsägen wohl im Bereich zwischen 20 und 50 Euro. Es kommt entscheidend auf den individuellen Bedarf und persönlichen Anspruch an.

Welche Kriterien sind beim Kauf wichtig?

Bei der Wahl der richtigen Ast- und Baumsäge ist die Ausführung entscheidend. Insbesondere das Sägeblatt kann sich deutlich unterscheiden. Dabei ist es dem Nutzer selbst überlassen, ob dieser eine einfache Astsäge bevorzugt, ein gebogenes Sägeblatt wünscht oder mit der Klapp-Baumsäge zufrieden ist. Hier ist jedoch die Überlegung notwendig, welche Säge sich für den eigenen Garten am besten eignet.

Zudem sind die Sägezähne überaus entscheidend. Je grober die Zahnung ist, desto schneller schneidet die Astsäge. Allerdings resultiert aus der hohen Geschwindigkeit häufig ein unsauberer Schnitt. Demgegenüber ist bei feiner Zahnung die Arbeit etwas aufwändiger. Allerdings ist dafür das Schnittbild sauberer und präziser. Es stellt sich jedoch die Frage, ob dies bei einer Astsäge erforderlich ist. Wenn Bäume gefällt oder Äste geschnitten werden, kommt es schließlich auf einen feinen, glatten Schnitt nur selten an.

Beim Kauf gebührt auch den Kosten immer ein Blick. An dieser Stelle ist das Preis-Leistungsverhältnis entscheidend. Welche Ast- und Baumsäge kann für den niedrigsten Preis die höchste Qualität bieten? Insbesondere die Erfahrungen vergangener Nutzer können bei der Entscheidung helfen.

Arbeitssicherheit mit der Ast- und Baumsäge

Wer eine Ast- und Baumsäge verwendet, sollte die herkömmlichen Tipps rund um Sicherheit und Arbeitsschutz befolgen. Auch hier ist die richtige Arbeitskleidung gefragt. Schlabbrige Hosen oder weite T-Shirts sind ein Sicherheitsrisiko. Darüber hinaus können Handschuhe und Schutzbrille die Sicherheit weiter erhöhen.

Eine Besonderheit bei Ast- und Baumsägen ist es, dass die Arbeit häufig in großer Höhe erfolgt. Hier ist ein fester Stand und Halt wichtiger denn je. Bevor die Anwender dann die Säge einsetzen, ist es wichtig, dass die Leiter gesichert ist und fest steht. Zudem sollten die Nutzer insbesondere beim Fällen von Bäumen oder Sägen der Äste darauf achten, wohin der jeweilige Ast oder Baum fällt. Ein gehöriger Sicherheitsabstand kann Gefahren mindern und Verletzungen vermeiden.

Nach dem Sägen ist vor dem Sägen. Bevor die Nutzer jedoch das nächste Mal die Säge einsetzen, ist eine sichere Aufbewahrung vonnöten. Werkzeugkoffer eignen sich ideal für eine trockene und sichere Lagerung.

Häufige Fragen zur Ast- und Baumsäge

Wenn immer noch nicht alle Fragen beantwortet sind, helfen die folgenden, häufigen Fragen und Antworten rund um das Thema Ast- und Baumsägen weiter.

Welche Marken sind bei der Ast- und Baumsäge beliebt?

Viele namhafte Hersteller produzieren auch Ast- und Baumsägen. Insbesondere die Modelle von Bosch, Gardena, Wolf-Garden und Co. sind sehr beliebt und qualitativ hochwertig.

Funktioniert die Ast- und Baumsäge auf Zug oder Druck?

Das hängt ganz vom jeweiligen Modell ab. Einige Sägen funktionieren auf Druck, während andere Astsägen auf Zug sägen. Zudem gibt es Ausführungen, mit denen in beide Richtungen gesägt werden kann.

Welche Säge ist die Beste?

Dies hängt vom jeweiligen Einsatzzweck ab. Während für dicke Äste und Bäume häufig Bügelsägen zum Einsatz kommen, kann die Astsäge einhändig insbesondere in beengten Situationen ideal sein. Diese Ausführung ähnelt von der Art her einer Fuchsschwanz-Säge, dessen Einsatz ebenfalls einhändig möglich ist.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Bestseller werden nach dem Amazon Verkaufsrang ausgegeben und 1x täglich durch uns aktualisiert.  Der Verkaufsrang oder Preis, sowie auch die Verfügbarkeit, sind möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell.