Akku- Flachdübelfräse

Akku-Flachdübelfräse
Flachdübelfräsen gibt es auch mit Akku - Foto: piotrek@wytrazek.pl / depositphotos.com

Wer einen Akku- Flachdübelfräse arbeiten möchten, dann sollte das Gerät über eine gewisse Leistung verfügen. Die Leistung eines Akkus hängt von der Voltzahl dem inneren Widerstand der Flachdübelfräse und dem Akku ab. Der Motor einer Flachdübelfräse sollte ca. 700 – 1000 Watt habe.

Ladekapazität des Akku

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Ladekapaziät des Akkus. Dieser sollte bei Geräten für den gelegentlichen Gebrauch bei 2,0 AH (Amperestunden) liegen. Soll die Akku Flachdübelfräse über einen längeren Zeitraum genutzt werden, ohne das der Akku aufgeladen werden muss, dann bietet sich ein Akku mit einer Ladekapazität von 4,0 Ah an.

Akku Flachdübelfräse kaufen

Beim Kauf eineer Akku Flachdübelfräse sollte man darauf achten, dass der Akku an weiteren Geräten des gleichen Herstellers genutzt werden kann. Der Akku und die Ladestation müssen dann nur einmal angeschafft werden. Das reduziert den Preis für die einzelnen Geräte enorm.

AngebotEmpfehlung Nr. 1 Einhell Flachdübelfräse TC-BJ 900 (860 W, 14 mm, Winkel- und Höheneinstellung, Staubfangsack, Koffer)
AngebotEmpfehlung Nr. 2 Makita DPJ180Z Akku-Nutfräse

Die Handhabung der Flachdübelfräse spielt eine wichtige Rolle

Erst einmal sollte man wissen, wofür die Flachdübelfräse einsetzt werden sollte.Ein  Akku betriebenes Elektrogerät ist in aller Regel teurer ist, als ein Elektrogerät, dass mit 220 Volt betrieben wird. Deswegen setzt man diese Geräte vor allem Dingen dort eiin, wo man unabhängig von einer Steckdose mit 220 Volt arbeiten möchte. Dies wir vor allem bei Arbeiten im Garten, auf einer Baustelle mit wenigen Strom oder bei Arbeiten sein, bei den die Schnur stört.

Bei der Arbeit mit der Akku Flachdübelfräse sind natürlich alle erforderlichen Sicherheitsvorschriften zu befolgen.

Wartung und Betrieb der Akku Flachdübelfräse

Bei der Arbeit mit der Falchdübelfräse entstehen Späne und Staub. Das Gerät sollte deshalb nie ohne Staubfang oder Staubsauger betrieben werden. Bei der Arbeit mit der Akku Flachdübelfräse sind natürlich alle erforderlichen Sicherheitsvorschriften zu befolgen. Beim Wechsel der Frässcheibe und bei Einstellung des Gerätes ist diese auszuschalten. Ganz sicher geht man, wenn man auch den Akku entfernt. So kann ein unbeacbsichtigtes Einschalten des Gerätes vermiden werden.

Die Reinigung der Flachfübelfräse kann mit Druckluft erfolgen. Dabei sollten man unbdingt eine Brille und einen Munschutz tragen, damit keine Späne oder Staub in die Augen oder die Atemwege gelangen.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Über Hobbyschrauber 547 Artikel
Der "Hobbyschrauber" Kai W. ist unser verantwortlicher Redakteur. Mit vielen Jahren Erfahrung in handwerklichen Bereichen (Feinmechanik, Metallverarbeitung/Fensterbau, Möbel- und Küchenmontage, sowie hausmeisterliche Tätigkeiten) kennt der verantwortliche Redakteur dieser Seite sich bestens mit den verschiedenen Gerätschaften aus und betreibt schon seit 2016 diverse Projekte zum Thema Wohnen, Bauen, Immobilien und Garten. Dieses Wissen nutzt er nun, um einen großen Ratgeber zum Thema Handwerkszeug auf die Beine zu stellen.